Was ist Astralprojektion? Aufdecken der Fakten

Der Begriff "Astralprojektion" wird verwendet, um ein paranormales Phänomen zu beschreiben, bei dem das Bewusstsein einer Person ihren physischen Körper verlässt und unabhängig davon nach draußen reist. Diese Erfahrung wird auch außerkörperliche Erfahrung (OOBE) genannt, da das Bewusstsein oder der Geist oder die Seele oder der Astralkörper oder wie auch immer Sie es nennen möchten, den Körper verlässt. Da Menschen an der Schwelle zum Tod manchmal eine OOBE haben, wird das Phänomen, dass das Bewusstsein den physischen Körper verlässt, auch Nahtoderfahrung (NTE) genannt.

Hunderte und Tausende von Menschen behaupten, eine Astralprojektion oder eine außerkörperliche Erfahrung (OOBE) oder eine NTE erlebt zu haben. In den sechziger und siebziger Jahren wurden in verschiedenen Astralreisebüchern Berichte über OOBEs aus dem wirklichen Leben veröffentlicht. Es gibt jedoch keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Astralreisen real sind. Wir haben nur die aufgezeichneten Erfahrungen von Leuten, die behaupten, eine OOBE gehabt zu haben.

Die Idee, dass das Bewusstsein den physischen Körper verlässt, ist jedoch kaum neu. Die Alten wussten genau, was Astralprojektion ist, vielleicht mehr als wir heute. Die Philosophie der Klassik, des Mittelalters, der Renaissance, der Theosophen und der Rosenkreuzer sprach vom Astralkörper als Bindeglied zwischen der Seele und dem physischen Körper. Die alten Ägypter sprachen von der Fähigkeit der Seele, den physischen Körper in einem feinstofflichen Körper zu verlassen, den sie als "ka" bezeichneten. Die Ägypter erwähnten auch die Silberschnur, die den Astralkörper ein Leben lang mit dem physischen Körper verbindet und erst beim Tod zerreißt. Auch die Chinesen und Inder wussten von Astralreisen und schrieben darüber in ihren Texten.

Wenn Sie jedoch die Wissenschaftler und die Rationalisten fragen, was eine Astralprojektion ist, könnten sie Ihnen sagen, dass es sich um eine "Erfindung der Vorstellungskraft", "ein Trick eines übermäßigen Vorstellungsvermögens", "Halluzination" oder "etwas, das nicht sein kann" handelt ernst genommen", weil es "keine Beweise" dafür gebe. Neurologen glauben, dass eine OOBE stattfindet, wenn das Gehirn zwischen visuellen und taktilen Eingaben verwechselt.

Man kann nicht genau sagen, was Astralreisen sind, weil keine zwei Astralerfahrungen gleich sind. Sobald sie ihren Körper verlassen haben, befinden sich die Menschen in verschiedenen Bereichen. Sie können sich an bevölkerten oder einsamen Orten wiederfinden. Sie können auf der Erde reisen oder in astralen Reichen umherstreifen. Einige von ihnen können sogar auf die Akasha-Chroniken zugreifen.

Wie haben Leute OOBEs? Meist passiert es spontan. In einigen Fällen tritt die OOBE in Extremsituationen wie tragischen Unfällen oder psychischen Traumata auf. Auch Drogen- und Alkoholmissbrauch können zu einer Astralprojektion führen. Kürzlich übertrifft eine technologische Entwicklung namens binaural den Anspruch, Ihnen im Handumdrehen eine OOBE zu geben.

Sie können auch eine OOBE haben. Sie werden genau wissen, was AP ist, wenn Sie es tatsächlich erleben. Es gibt unzählige Techniken für Leute, die die Erfahrung machen möchten. Einige häufig verwendete Techniken sind Entspannung, Meditation, Visualisierung und so weiter. Entscheiden Sie sich für eines, das Ihnen am besten passt und erleben Sie es selbst. Nur dann wirst du wissen, was Astralprojektion ist.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Abhishek Agarwal

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen