The Great Gatsby – Ist Nick Carraway schwul?

Im Der große Gatsby Scott Fitzgerald präsentiert eine Studie über Reichtum und Ehrgeiz durch das Prisma erbärmlicher Charaktere, für die man fast keine sozial erlösenden Werte finden kann.

Was The Great Gatsby porträtiert, ist die schmutzige Geschichte einer kleinen Gruppe schwacher Charaktere, die sich mit Betrug, Ehebruch, Täuschung und Ausschweifung beschäftigen. Die verschwenderischen Partys im Jazz-Zeitalter, die Jay Gatsby veranstaltet, um Daisy Buchanan (seine verlorenen Illusionen und seinen perfiden Liebhaber) zu bergen, sind alles andere als wilde Bacchanalier.

Wenn man an den Rest der Nation denkt, kann man erleichtert aufatmen, um zu sehen, dass der Rest der Amerikaner produktive Unternehmungen betreibt und die Nation nach der Verschwendung von Ressourcen, die der Erste Weltkrieg war, wieder aufbaut. Die Schmutzigkeit der Geschichte gilt fast vollständig für diese kleine Gruppe von marginalen, fehlgeleiteten und unappetitlichen Charakteren. Es ist kein Buch über die geistige Zerstückelung Amerikas (wie viele das Buch interpretiert haben), das 1927 mit der Weltwirtschaftskrise kam.

Während wir in Ernest Hemingways Kurzgeschichte "The Killers" die objektive Stimme eines desinteressierten Erzählers erleben, werden wir im Great Gatsby von den unerbittlichen Vorurteilen von Nick Carraway getäuscht, einem sympathischen Charakter – und Erzähler -, der nicht nur eine interessante hat Geschichte zu erzählen, hat aber auch eine Agenda. Seine Agenda ist eine Wäscheliste mit Dingen, die "aufgeräumt" werden müssen, Ereignisse, die geglättet werden müssen, und ein schuldbewusstes Bewusstsein, das gereinigt werden muss. In ähnlicher Weise wie die von Augustine, Rousseau und Ben Franklin verfassten Geständnisse verschärft Nick die Verbrechen und Vergehen anderer Menschen, während er seine eigenen verdunkelt und verringert.

Nick Carraway macht von Anfang an klar, dass die Geschichte, die er erzählen wird, eine sehr persönliche Geschichte ist und dass er ein Protagonist sein wird. Mit diesen Worten: "In meinen jüngeren und verletzlicheren Jahren …" beginnt er, die Geschichte über sich selbst und über junge Menschen zu erzählen, die volljährig sind und nach ihrer eigenen Identität suchen Ziele und eine sicherere Zukunft. Es ist eine Generationsgeschichte, in der ehrgeizige Dough Boys, die von einem Weltkrieg zurückgekehrt sind, um ihre Position unter der Sonne wetteifern und um einen Platz wetteifern, der nicht in der Langeweile der Armut oder Ernüchterung liegt, sondern um einen Teil der Pracht in Reichtum und Liebe .

Obwohl Nick die kalkulierte Entscheidung trifft, nach Osten zu kommen, um eine Karriere an der Wall Street zu verfolgen, bewegt ihn sein Herz in eine andere Richtung. Sein Herz ist in der Literatur und er lässt uns wissen, was seine Absichten sind: "Ich war im College ziemlich literarisch – ein Jahr schrieb ich eine Reihe sehr feierlicher und offensichtlicher Leitartikel für die Yale News – und jetzt wollte ich alles zurückbringen solche Dinge in mein Leben und werden wieder zu dem begrenztesten aller Spezialisten, dem 'rundlichen Mann'. "(GG, 4).

Nachdem er die Yale University besucht hat, kann er sich zu Recht als "vielseitiger Mann" bezeichnen, der durch Erfahrung, Ausbildung und Talent voll ausgestattet ist, um Schriftsteller und Literat zu werden.

Zu Beginn der Erzählung gibt er sich sogar dem Vergnügen des Autors hin, den Titel seines Buches zu kennen: "Nur Gatsby, der Mann, der diesem Buch seinen Namen gibt, war von meiner Reaktion ausgenommen." (GG, 2). Er beschäftigt sich auch mit Momenten der Metaerzählung. Wenn im zweiten Buch von Don Quijote Der Held erfährt, dass er Gegenstand von falschen Abenteuern eines falschen Autors ist. Wir können nur die Freuden der Meta-Erzählung genießen. Nick Carraway beschäftigt sich auch mit Meta-Narrativen, als wir lesen, dass er seine Arbeit überprüft, während er mit dem Schreiben fortfährt:

"Wenn ich über das, was ich bisher geschrieben habe, lese, habe ich den Eindruck erweckt, dass die Ereignisse von drei Nächten im Abstand von mehreren Wochen alles waren, was mich beschäftigte. Im Gegenteil, es waren nur zufällige Ereignisse in einem überfüllten Sommer, und bis viel später haben sie mich unendlich weniger aufgenommen als meine persönlichen Angelegenheiten. " (GG, 56).

In der Tat waren sie nur zufällige Ereignisse, die jedoch sehr stark mit seinem persönlichen Leben verflochten waren. Obwohl Nick das Gastby-Leben als Hauptthema darstellt, sind seine eigenen autobiografischen Datenstränge in den Stoff der Geschichte eingewoben.

Während Meursault-Camus 'absurder Erzähler von Der Unbekannte Nick Carraway wählt einen krassen, halluzinatorischen Jargon, um seine Entfremdung von der Welt darzustellen. Er wählt eine lyrische und oft beschwörende Sprache, um die schmutzige Welt einer amerikanischen Tragödie auf niedriger Ebene zu verschönern.

Nick nimmt Lizenzen und meldet Hörensagen, eine Sünde eines Erzählers, die seine Glaubwürdigkeit gefährdet. Was ekelhaft ist, ist, dass Nick am Ende seine Cousine Daisy nicht denunziert, obwohl er weiß, dass Daisy der Fahrer dieser Schicksalsnacht war und dass Daisy Myrtle Wilson (Toms Geliebte) tötet. War das wirklich ein Unfall? Oder hat Daisy Mrs. Wilson tatsächlich absichtlich überfahren? Wir können uns nur an Gatsbys Erinnerung an den Unfall halten, wie er ihn Nick erzählt.

Dass Daisy fuhr und manövrierte, um an einem Auto vorbeizukommen, das in die andere Richtung fuhr, ist klar. Was folgt ist, dass Daisy beim ersten Versuch vermeidet, Myrtle zu treffen, aber es ist möglich, dass sie, als sie Myrtle erkennt, ihre Meinung ändert und über sie rennt. Immerhin war Myrtle Wilson den ganzen Sommer über ein ständiger Dorn im Auge, was ihr viel Schmerz, Angst und Depression verursachte.

Während Nick uns erzählt, dass es eine Untersuchung gab, lässt er es aus, uns zu sagen, dass er nicht ausgesagt hat, obwohl sein wahrheitsgemäßes Zeugnis seine Cousine Daisy in Mitleidenschaft gezogen hätte. Nick ist dann an der Vertuschung eines Hit-and-Run-Verbrechens beteiligt. In der Nacht des Unfalls, in der Nick Tom guckt, beobachtet er Daisy und Tom in einem verschwörerischen Tete-a-Tete:

"Die waren nicht glücklich, und keiner von ihnen hatte das Huhn oder das Ale berührt – und doch waren sie auch nicht unglücklich. Das Bild hatte eine unverkennbare Atmosphäre natürlicher Intimität, und jeder hätte gesagt, dass sie sich zusammen verschworen hätten . " (GG, 145).

In Garcia Marquez 'Roman Hundert Jahre EinsamkeitWenn Remedios die Schönheit in den Himmel aufsteigt, akzeptiert der Leser diese Tatsache, weil die Frau in ihrer einfachen Gesinnung niemals sieht, dass ihre Schönheit Menschen verletzt; oder tötet sie sogar. Aber als Nick Carraway Daisy als eine südländische Schönheit malt, die voller Charme und Unschuld ist, kratzt er eine nicht übereinstimmende Note, denn ihre Handlungen glauben das.

Ist Nick schwul oder bisexuell? Nick hat eine Fixierung mit Nasen und wir sehen diese Unter-Text-Oberfläche in der gesamten Erzählung, und der einzige Weg, die Gewohnheit zu brechen, besteht darin, sie tatsächlich gewaltsam zu "brechen", so wie es Tom Buchanan tut, wenn er seiner Geliebten die Nase bricht. Außerdem vergleicht Daisy Nick mit einer Blume: "Nick, du erinnerst mich an eine – eine Rose, eine absolute Rose." Bedeutet sie, dass Nick ein verschlossener Schwuler ist? Nun, Nick verfolgt Jordan niemals mit der Kraft eines Mannes in Hitze. Und es gibt eine Szene, in der ein anderer Mann seine Kleidung auszieht.

Während eines Treffens in New York trifft Nick Mr. McKee, einen Fotografen: "Mr. McKee war ein blasser, weiblicher Mann aus der Wohnung unten. Er hatte sich gerade rasiert, denn auf seinem Wangenknochen war ein weißer Schaumfleck ( 30). " Danach bringt McKee Nick zu sich nach Hause, wo sie die Nacht verbringen. Nick erinnert sich später: "Ich stand neben seinem Bett und er saß zwischen den Laken, in seine Unterwäsche gekleidet."

Um McKees Homosexualität und damit auch die von Nick zu bestätigen, sehen wir ein phallisches Bild, als der Fahrstuhljunge "Hände vom Hebel weg" warnt. Worauf McKee antwortet "Ich bitte um Verzeihung … ich wusste nicht, dass ich es berührte." Berührte McKee den Hebel oder den Fahrstuhljungen? Zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatte die amerikanische Literatur bestimmte Tabus, denen sich ein Autor nur nähern und siegen konnte, als der Jude Jericho um und um und mit Lärm eroberte. Das Rauschen sind die sorgfältig ausgewählten Wortcodes und phallischen Bilder.

Kann sich jemand vorstellen, dass ein heterosexueller Mann von einem anderen Mann besessen ist?:

McKee schlief auf einem Stuhl mit geballten Fäusten im Schoß, wie ein Foto eines Mannes der Tat. Ich nahm mein Taschentuch heraus und wischte mir die Reste des getrockneten Schaumflecks von der Wange, der mich den ganzen Nachmittag beunruhigt hatte . " (S.36)

Nick Carraway, der Erzähler, gibt niemals zu, dass er ein liebenswürdiger Zuhälter ist. Nick mietet sein West Egg-Haus mit einem Mann. "Als ein junger Mann im Büro vorschlug, dass wir zusammen ein Haus in einer Pendlerstadt nehmen, klang das nach einer großartigen Idee. Mit achtzig fand er das Haus, einen wettergegerbten Pappbungalow einen Monat, aber in letzter Minute befahl die Firma ihm nach Washington, und ich ging allein aufs Land. " (p3).

Wenn Nick nicht schwul ist, ist er bisexuell: "Ich hatte sogar eine kurze Affäre mit einem Mädchen, das in Jersey City lebte und in der Buchhaltung arbeitete, aber ihr Bruder fing an, gemeine Blicke in meine Richtung zu werfen, also als sie fortfuhr In ihrem Urlaub im Juli habe ich es leise wegblasen lassen. " (S. 56).

Und während er sich durch Midtown Manhattan schlängelt, fantasiert er: "Ich ging gern die Fifth Avenue entlang und suchte romantische Frauen aus der Menge aus und stellte mir vor, dass ich in wenigen Minuten in ihr Leben eintreten würde und niemand es jemals erfahren würde oder missbilligen. Manchmal folgte ich ihnen in Gedanken zu ihren Wohnungen an den Ecken der versteckten Straße, und sie drehten sich um und lächelten mich an, bevor sie durch eine Tür in warme Dunkelheit verschwanden. " (S. 56).

Beachten Sie Nicks Selbstprüfung, die die verzweifelten Gedanken alter Dienstmädchen, Jungfern und alter Junggesellen mit sich bringt: "Ich war dreißig. Vor mir erstreckte sich die markante, bedrohliche Straße eines neuen Jahrzehnts (S. 135)." Als er an diesem Punkt seines Lebens die Spur des Junggesellenabschieds hinunterblickt, betrachtet Nick ein Leben – vermutlich ein Sexualleben nur mit alleinstehenden Männern: "Die Dreißig – das Versprechen eines Jahrzehnts der Einsamkeit, eine immer dünner werdende Liste alleinstehender Männer, die es zu kennen gilt. eine dünner werdende Aktentasche voller Begeisterung, schütteres Haar. " (S. 135). Dies ist eine ergreifende Bemerkung, die seine Einsamkeit bestätigt und wie er sich in seiner Bacherlohood trösten wird.

Nick Carraway präsentiert sich als einfacher, bescheidener und sympathischer Charakter, der das Vertrauen von Freunden und Fremden gleichermaßen gewinnt. An ihm ist jedoch nichts Einfaches. Während seine Erzählung fortschreitet und wir ihn besser kennenlernen, schließen wir, dass er ein komplexer Charakter mit vielen Facetten ist.

Während viele Seiten seiner Persönlichkeit interessant sind, kann der Leser nicht anders, als sich vom moralischen Übergewicht seiner Urteile verführen zu lassen. An der Oberfläche präsentiert sich Nick als die Stimme des Maßes, der Vernunft und der Tugend, aber wenn wir seine tieferen Schichten untersuchen, finden wir eine Reihe wilder Emotionen, Impulse, Wünsche und Irrationalitäten, die an ein instabiles, sexuell verwirrtes Leben grenzen er selbst räumt ein: "Verhalten kann auf dem harten Felsen oder den feuchten Märschen gegründet sein, aber nach einem bestimmten Punkt ist es mir egal, worauf es beruht." (GG, 2).

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Marciano Guerrero

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen