Prophetischer Dienst – Wie Sie Ihre geistige Gabe der Prophezeiung entwickeln können

Die geistige Gabe der Prophezeiung ist eine Fähigkeit, die der Heilige Geist einigen christlichen Gläubigen gibt, um Botschaften von Gott zu empfangen und zu übermitteln (1 Kor 12-14).

Wir haben eine von Gott gegebene Verantwortung, die geistigen Gaben zu entwickeln, die er in unser Leben investiert hat (2 Tim 1: 6,14). Die Gabe der Prophezeiung profitiert wie andere Gaben vom Lernen, Trainieren und Üben. Die Bibel lehrt uns, dass das Leben unserer örtlichen Kirche der Hauptkontext ist, in dem wir unsere prophetischen Gaben entwickeln und ausüben sollten (1 Kor 14).

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihre prophetische Gabe entwickeln können, finden Sie hier fünf Kontexte, in denen Sie dies tun können, sowie einige Ideen, die Ihnen den Einstieg erleichtern sollen:

1. Persönliche Entwicklung Ihrer prophetischen Gabe (Hab 2: 1-3)

  • Fragen Sie Gott in Ihren persönlichen Gebetszeiten, ob er eine Botschaft oder einen Einblick in die Situation, Person oder Gruppe hat, für die Sie beten. Achten Sie insbesondere auf Bilder, Ideen, Gedanken, Schriften und Bibelgeschichten, die Ihnen beim Beten in den Sinn kommen.
  • Verwenden Sie Ihr Wissen über die Bibel als Grundlage, um alles herauszufiltern, was nicht vom Heiligen Geist stammt. Verwenden Sie auch die Bibel als Hauptquelle, um die Bedeutung einer prophetischen Symbolik zu entdecken.
  • Schreiben Sie Ihre prophetischen Gedanken und Erfahrungen auf. Wenn Sie feststellen, welche prophetischen Worte sich im Laufe der Zeit als richtig erwiesen haben, können Sie Ihr Geschenk schärfen. Das Dokumentieren Ihrer Prophezeiungen kann auch nützlich sein, wenn Sie Rat oder Feedback von einem Mentor oder Leiter erhalten möchten.
  • Suchen Sie nach hilfreichen Ressourcen wie Internet-Schulungen, DVDs und Büchern, die Ihnen zeigen, wie Sie Ihre prophetische Begabung steigern können. Seien Sie vorsichtig mit den Lehrern, die Sie wählen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lesen Sie die Unterrichtsmaterialien mit Führungskräften oder reifen christlichen Freunden.

2. Ein prophetischer Mentor (1. Könige 19: 19-21)

  • Ein guter Mentor kann Ihnen helfen, in Ihrem prophetischen Dienst zu wachsen. Wenn jemand, von dem Sie lernen möchten, zu viele Verpflichtungen hat, um sich persönliche Zeit für Sie zu nehmen, können Sie trotzdem von ihm lernen, indem Sie seinen Dienst beobachten und praktische Wege finden, um ihn zu unterstützen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Mentor sich für das Leben einer gesunden Gemeinde engagiert, der Führung gegenüber rechenschaftspflichtig ist und eine positive Einstellung zum Gemeindeleben hat.
  • Gott bringt verschiedene Mentoren in unser Leben und aus unserem Leben heraus, um unsere Gaben in verschiedenen Phasen des Wachstums zu fördern. Seien Sie bereit, eine Mentoring-Beziehung aufzugeben, wenn es Zeit ist, weiterzumachen. Vertraue darauf, dass Gott neue Mentoren zur Verfügung stellt, wenn du sie brauchst.

3. Entwickeln Sie Ihre prophetische Gabe in einer kleinen Gruppe

  • Eine Umgebung in kleinen Gruppen ist eine großartige Möglichkeit, um Ihre Gabe der Prophezeiung zu aktivieren. Hier können Sie aussteigen und sich mit sicheren Menschen versuchen, denen Sie vertrauen.
  • Dies kann eine Kirchenzelle, eine Heimatgruppe oder ein oder mehrere Gebetspartner sein. Es ist ein wichtiger Aspekt der Sicherheit, dass Ihre Gruppe irgendeine Form der Führungsverantwortung hat.
  • Eine sichere Gruppe ist eine, in der Sie Prophezeiungen ausprobieren können, ohne Angst zu haben, etwas falsch zu machen. wo Sie nicht negativ beurteilt werden, sondern hilfreiche Rückmeldungen erhalten, ob die Prophezeiung sinnvoll ist;
  • Wenn Sie anfangen, müssen Sie keinen autoritativen Ansatz verfolgen, um Prophezeiungen zu liefern. Sie können ein prophetisches Wort beginnen, indem Sie sagen: "Bedeutet … Ihnen etwas?" "Ich glaube, Gott sagt …" "Ich spüre …" Fragen Sie, ob sich jemand in Ihrer Gruppe mit dem identifizieren kann, was Sie erhalten haben.

4. Wachsen im prophetischen Dienst in Ihrem kirchlichen Leben (1 Kor 12-14)

  • Wenn es in Ihrer Kirche eine prophetische Gruppe oder Gebetsabteilung gibt, ist es für Sie von Vorteil, sich ihr anzuschließen oder sich zumindest relational mit ihren Leitern zu verbinden.
  • Fragen Sie Ihre Pastoren oder Leiter nach Richtlinien, wie Sie am besten ein prophetisches Wort für Ihre Gemeinde einreichen können. Umfassen Sie alle Protokolle mit Anmut und Begeisterung. Es gibt Richtlinien, um sowohl Gebern als auch Empfängern von Prophezeiungen einen sicheren Ort zu bieten (1 Kor 14: 26-33).
  • Achten Sie darauf, wie andere in Ihrer Gemeinde prophetische Worte sagen. Auch wenn Ihr Beitrag einzigartig sein wird, kann es hilfreich sein zu beobachten, welche Prophezeiungen der Kirche einen Segen bringen und gut aufgenommen werden.
  • Wenn ein Prophet oder ein prophetischer Redner Ihre Kirche besucht, sollten Sie vorrangig an Versammlungen teilnehmen, bei denen er oder sie dienen wird. Das Beobachten reifer prophetischer Dienste ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Gabe zu lernen und zu erweitern.

5. Prophetische Entwicklung in der breiteren christlichen Gemeinschaft

  • Achten Sie auf prophetische Trainingseinheiten in Ihrer Gemeinde oder Region. Sie erhalten den größten Nutzen, wenn Sie Prophezeiungen üben und darüber unterrichten können.
  • Sie können auch gerne an Konferenzen teilnehmen, bei denen der prophetische Dienst ein Thema ist oder bei denen ein angesehener Prophet oder prophetischer Redner dient.
  • Wenn Sie an einem prophetischen Schulungskurs außerhalb Ihrer Kirche teilnehmen, ist es eine gute Idee, Ihre Leiter zu beraten. Dies lässt sie wissen, dass Sie es ernst meinen, Ihre prophetische Gabe zu entwickeln. Es gibt ihnen auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder Bedenken hinsichtlich des Dienstes, an dem Sie teilnehmen, auszutauschen.

Feedback ist wichtig (1. Korinther 14:29)

Es gibt ein Sprichwort: "Feedback ist das Frühstück der Champions." Feedback ist entscheidend für die Entwicklung Ihrer prophetischen Gabe. Wenn Sie anfangen, möchten Sie Ihre Prophezeiung möglicherweise mit einem Mentor oder Leiter teilen und Kommentare einladen, bevor Sie sie übermitteln. Dies erfordert Mut, ist aber ein Akt der Demut, der Ihr Wachstum im prophetischen Dienst beschleunigen wird. Das Feedback kann auch über eine Antwort der Person oder des Leiters erfolgen, bei der Sie eine Prophezeiung eingereicht haben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Helen Calder

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen