Wie man persönliche Effektivität und Qualitäten erhöht

Dieser Artikel enthält 10 Dinge, die Sie auf einer kontinuierlichen Basis tun sollten, um sich geistig, körperlich, emotional und spirituell fit zu halten.

Kapitalisieren Sie Ihre Stärken

Erkenne dich selbst, indem du so tust, indem du deine persönliche Effektivität und Produktivität verwendest und damit Erfolg und Glück bringst. Ihre Stärken und Schwächen. Indem Sie Ihre Schwächen kennen und auf Ihren Stärken spielen, sind Sie im Effekt, Ihre persönliche Wirksamkeit zu erhöhen. Also, lernen Sie, was Sie wirklich gut sind – Ihre Talente – nutzen sie aus, machen das Beste aus ihnen heraus.

Entwicklung eines besseren Selbstverständnisses

Die Entwicklung eines besseren Selbstverständnisses ist eine Voraussetzung für Selbstwirksamkeit und Selbst-Exzellenz . Ihr Selbst-Konzept beeinflusst Ihre Denkweise und Einstellungen. Ihre Einstellung beeinflusst Ihr Verhalten. Ihre Verhaltensweisen wiederum entwickeln Ihre Gewohnheiten. Positive Gewohnheiten führen zu Wirksamkeit und Erfolg;

Ihr Selbstverständnis umfasst Ihren sozialen Charakter oder Ihre Fähigkeiten, Ihr Aussehen – Ihr Körperbild und Ihr Denken.

Seien Sie mehr in der Kontrolle über sich selbst

Seien Sie rational, anstatt emotional getrieben. Sei proaktiv; Die Kontrolle über sich selbst haben. Steuern Sie Ihre Umgebung oder Umstände. Lassen Sie niemals Umstände Sie steuern. Machen Sie Dinge geschehen, anstatt Dinge, die gerade Ihnen passiert. Verzeihen Sie. Seien Sie in der positiven Steuerung Ihrer Emotion. Negative zu Positiven machen.

Wenn Sie so sind, richten Sie Ihre Energie für Dinge, die Sie etwas tun können, um positive Ergebnisse zu erzielen.

Set Crystal Clear Ziele professionell und persönlich

Sie sind, was Sie denken; Sie werden, was Sie denken. Also, es ist wichtig für Sie ganz klar, was Sie wirklich brauchen und wollen im Leben – professionell und persönlich.

Get Yourself Better Organized Für eine grössere Darstellung klicken Sie auf das Bild.

Clutters sind Zeitverschwendung und Quelle des Drucks. Also, organisiert und systematisch. Organisieren Sie Ihr Denken. Organisieren Sie Ihr Leben. Organisieren Sie Ihr Zuhause. Organisieren Sie Ihren Arbeitsplatz. Immer das Wichtigste zuerst tun.

Keep Learning & Improving Yourself

Einer der Hauptgründe, warum Menschen scheitern, ist, dass sie aufhören zu lernen. Daher ist es sehr wichtig für uns zu lernen. Große Menschen nie aufhören zu lernen. Stephen Covey schlägt vor, dass wir mindestens 8 Bücher monatlich lesen sollten! Ja! 8 Bücher!

Steigern Sie Ihre finanzielle Kompetenz

Verbringen Sie weniger als das, was Sie verdienen. Haben Sie eine intelligente sparen und Investitionsprogramm. Mindestens 30% des monatlichen Einkommens werden gespart. Das Geld, das Sie sparen, wächst.

Verbessern Sie Ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten

Miscommunication kann zu Konflikten führen. Sie brauchen Menschen Zusammenarbeit und Unterstützung für mehr Erfolg in Ihrer Karriere und Leben. Also, verbessern Sie Ihre Fähigkeiten. Verbessern Sie Ihre Beziehung mit anderen. Denken Sie daran, Kommunikationsfähigkeit ist die wichtigsten Fähigkeiten im Leben. Je besser wir mit anderen kommunizieren, desto erfolgreicher werden wir.

9Develop Your Team Führungskompetenz

Keiner von uns ist besser als alle von uns , M M M M E [SoisteswichtigIhreTeamführungundTeamfähigkeitzuverbessernHolenSiesichbesserundbesserandenenDenkenSiedarandassdieerfolgreichstenMenschenindergesamtenGeschichtederMenschensindhervorragendeTeambuilder

Nehmen Sie nahrhafte Lebensmittel. Regelmäßig Sport treiben. Detox – beseitigen Sie interne Abfälle oder giftig. Nicht rauchen; Rauchen kann Lungenkrebs verursachen. Betrachten Sie das Rauchen aufhören ernsthaft früher – besser noch, jetzt. Trinken Sie mindestens 2,5 Liter Wasser täglich. Trinken Sie mehr fettarme Milch. Vermeiden Sie Likör. Haben Sie ausreichenden und erholsamen Schlaf. Um stressfrei (oder weniger), sollten Sie mindestens 7-9 Stunden Schlaf jeden Tag.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Taidin Suhaimin

Teammitglied-Rückgespräch: Ein unbezahlbares Kommunikations-Werkzeug

Rückgespräch ist solch ein wichtiges Kommunikationsmittel. Offenheit, Ehrlichkeit, Offenheit, Vertrauen – all das sind Kennzeichen von leistungsstarken Teams und Organisationen.

Feedback ist wichtig, weil:

– Es verhindert, dass kleine Probleme von ewigen in unüberschaubare Probleme.

– Es baut Vertrauen in Beziehungen.

– Es fördert persönliches und berufliches Wachstum

– Es erkennt individuelle und teamfähige Leistungen

– Es bereinigt Missverständnisse

Infolgedessen macht effektives Feedback das Leben bei der Arbeit sehr viel einfacher und lohnender.

So wie geben Sie jemand effektives Feedback Aufrechtzuerhalten. Erstens, stellen Sie sicher, Ihre Absicht ist hilfreich und unterstützende, anstatt zu "slam". Überprüfen Sie, um sicherzustellen, dass die Person will und ist bereit, Feedback zu akzeptieren, wenn Sie nicht gebeten wurden, sie zu stellen. Bevor Sie Ihr Feedback, fragen Sie die Person für ihre Einschätzung der Situation.

Aber wie sagt man das? Mit welchen Worten wird die Nachricht korrekt ausgeliefert? Sei genau. Beschreiben Sie das tatsächliche Verhalten, das Sie beobachtet, nicht Persönlichkeitsmerkmale. Vermeiden Sie allgemeine, vage Aussagen und Schlussfolgerungen. Verwenden Sie "I" -Anweisungen: Ich sah …, hörte ich …, fühlte ich … Beschreiben Sie die Auswirkungen des Verhaltens auf Sie: "Ich fühlte … wenn Sie …" Seien Sie aufrichtig mit Ihren Kommentaren. Sagen Sie nicht, dass etwas gut war, wenn Sie es nicht wirklich glauben.

Es ist wichtig, eine ausgewogene Mischung aus positivem Feedback und Feedback zur Verbesserung zu geben. Versuchen Sie, mit einem positiven Kommentar zu beenden. Stellen Sie sicher, dass der Feedback-Empfänger Ihre Kommentare verstanden hat. Ermutigen Sie eine Antwort.

Ein weiterer wichtiger Punkt. Betrachten Sie Zeit. Nicht "speichern up" Feedback von jeder Art und Dump es auf eine Person.

Es gibt zwei Arten von Rückkopplung: Positives Feedback und Feedback zur Verbesserung

Positives Feedback – Positives Feedback ist die Information Was jemand gut gemacht hat.

– Beschreiben Sie, was die Person tatsächlich oder sagte, und

– Warum diese Aussage oder Aktion war wirksam

Vergewissern Sie sich, dass Ihr "Was und Warum" -Ansatz auf bestimmten, aufrichtigen Informationen beruht. Zum Beispiel: "Mary, als Sie die Ergebnisse der Kundenzufriedenheitsumfrage vorgestellt haben, waren Ihre Charts sehr klar und leicht verständlich (was). Sie machten es leicht, herauszufinden, in welchen Bereichen wir arbeiten müssen, um unsere Kunden glücklicher zu machen (

Feedback für Improvement – Feedback zur Verbesserung wird über Situationen gegeben, die nicht gut gelaufen sind oder besser sein können.

Der Ansatz, Feedback zur Verbesserung zu geben, lautet:

– Sagen Sie, was wäre ein besserer Ansatz, und

– Warum das besser gewesen wäre

Vergewissern Sie sich, Was und Warum "beruht auf spezifischen, aufrichtigen Informationen. Zum Beispiel: "George, als Sie den Bericht von Ted gelesen haben, spürte ich, dass Ihre Bemerkungen sarkastisch und nicht spezifisch genug waren, um hilfreich zu sein (was). Wenn Sie Ted genau sagen, welche zusätzlichen Informationen nötig sind (was), wird er in der Lage sein (19459002)

Empfangen von Feedback

Es gibt auch besondere Fähigkeiten erforderlich, wenn Feedback erhalten. Wenn Sie nach Feedback fragen, stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, es zu erhalten. Aktiv mit voller Aufmerksamkeit zu hören. Fragen Sie nach bestimmten Beispielen, was Sie gut gemacht haben und was besser sein könnte. Stellen Sie Fragen zu klären, und paraphrasieren, um Ihr Verständnis zu überprüfen. Widerstehen Sie nicht dem Feedback und vermeiden Sie defensiv – nicht erklären, zu rationalisieren oder zu rechtfertigen. Hören Sie auf die Auswirkungen, die Ihr Verhalten auf die andere Person hat. Überlegen Sie sorgfältig, ob und wie Sie Ihr Verhalten ändern möchten. Lassen Sie andere sofort wissen, damit sie Sie unterstützen können. Bitten Sie um Hilfe und Hilfe, wenn angemessen. Am wichtigsten ist, danken anderen, wenn sie Ihnen Feedback.

Denken Sie daran: Feedback ist ein Geschenk, eine einzigartige Lernmöglichkeit. Ob Sie zustimmen oder nicht, es hat Wert, weil es eine Reihe von Wahrnehmungen über Sie und Ihr Verhalten darstellt.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Denise O’Berry

Wie man Kritik ohne Bruder Egos

Als verantwortliche Arbeitgeber, Eltern und Freunde, haben wir eine Verpflichtung, die Fehler anderer Menschen zu korrigieren, um ihren persönlichen Erfolg zu verbessern. Die Aufgabe vor uns ist, wie man einen Mangel zu korrigieren, ohne das zarte Ego, das manchmal in den Weg kommen kann. Zu oft kritisieren Menschen jemandes Verhalten, ohne eine Lösung zu schaffen, und das ist schädlich, weil es dann ein persönlicher Angriff auf die Person wird, die nur darauf abzielt, sie zu demirieren. Konstruktive Kritik bezieht sich auf die Schwachstellen und bietet eine Lösung, um es zu korrigieren. Um konstruktive Kritik zu geben, müssen wir die Lösung des Problems suchen, bevor wir sie auf die Person hinweisen.

Hier sind einige Strategien für die Vergabe konstruktiver Kritik:

1. Nie kritisieren, während Sie mit der Person wütend sind. Wenn Ihre Emotionen Ihre Handlungen kontrollieren, dann vermeiden Sie jede Art von Kritik. Es wird zu einfach, diese Kritik als Chance zu nutzen, einen persönlichen Angriff auf die andere Person zu machen, wenn die Emotionen hoch sind. Distanzierung und Wiedererlangung Ihrer eigenen Gelassenheit, bevor Sie ein Verhalten ansprechen, das korrigiert werden muss.

2. Bieten Sie eine bessere Lösung. Kennen Sie den Unterschied zwischen Abneigung ein bestimmtes Verhalten, weil es nicht mit Ihrer eigenen persönlichen Präferenz versus Ablehnung eines Verhaltens zu Gunsten einer effizienteren Weg oder richtige Art und Weise etwas zu tun. Vermeiden Sie eine Kritik und dann versuchen, es mit emotionalen Appelle zu unterstützen, weil das Problem wird dann eine Frage der persönlichen Präferenz und widersprüchliche Egos. Stattdessen verwenden Sie die Macht der Logik, um die Person, dass es wirklich eine bessere Art und Weise, die gleiche Sache, die ihren eigenen Erfolg und Produktivität zu verbessern ist zu zeigen.

3. Immer lassen Sie die Person Gesicht zu retten. Dies bedeutet, respektieren die Person, auch wenn sie etwas völlig unangemessen. Die psychologischen Konsequenzen von peinlich oder respektlos jemand vor ihren Kollegen ist sehr schwer. Es ist so gravierend, dass solche Verlegenheit ein wichtiger Faktor bei 80% aller gewalttätigen Vorfälle am Arbeitsplatz und an Schulen war. Kritik ist ein persönlicher und privater Prozess, der nicht mit anderen geteilt werden soll. Außerdem ist es genauso wichtig, es anderen Leuten, die du gibst, nicht zu offenbaren oder Kritik zu üben. Jemand zu bitten, in Ihr Büro vor ihren Kollegen zu kommen, kann genauso schädlich sein wie Kritik an der Öffentlichkeit. Halten Sie es sehr vertraulich und respektieren die Bedürfnisse Ihres Gegenstücks, um Gesicht vor ihren Kollegen zu retten

4. Konzentrieren Sie sich auf das Problem, nicht die Person. Wenn Sie konstruktive Kritik, stellen Sie sicher, dass Sie konzentriert sich auf die Lösung des Problems und nicht die Person. Das Problem ist ein objektives Thema, dass Sie kooperativ arbeiten können, um beide Ihre Interessen zu verbessern. Fokussierung auf die Person, wird jedoch immer als ein persönlicher Angriff gegen sie ausgelegt werden – auch wenn es nicht sein soll. Persönliche Angriffe werden immer mit Groll und Ärger verfolgt, was auf längere Sicht tatsächlich schädlicher sein kann, weil sie tief sitzende Ressentiments verursachen kann, die wiederum zu schlechten moralischen, heimlichen oder sabotären Verhaltensweisen und passivem Widerstand führen können. Denken Sie daran, dass die Person Gefühle hat und diese Gefühle können leicht durch einen falschen Ansatz gebrochen werden. Wenn Sie Kritik zu geben, folgen Sie der goldenen Regel des Angriffs auf das Problem, während sie sanft auf die Person.

5. Empathize mit ihrer Position. Empathie ist die Fähigkeit, in die Schuhe der anderen Person zu treten und die Welt aus ihrer Perspektive zu sehen. Manchmal vergessen wir, wie es ist, die neue Person auf dem Arbeitsmarkt zu sein, weil wir uns auf eine bestimmte Prozedur oder Routine gewachsen haben, die für uns eine zweite Natur ist. Denken Sie daran, dass die Menschen nicht immer Dinge sehen, wie Sie tun und ein Teil des Seins ein guter Pädagoge ist in der Lage, die Position der anderen Person zu verstehen und mit ihnen auf ihrer Ebene arbeiten – nicht Ihre eigenen

6. Kennzeichnen Sie die Person niemals. Das Anhängen eines negativen Labels an die zu kritisierende Person ist ein unangemessener Ansatz, weil sie sie entmenschlich macht, was es ihnen erleichtert, auf sie wütend zu sein und sie demoralisieren zu lassen

7. Konzentrieren Sie sich auf die Zukunft, nicht die Vergangenheit. Schuldigen jemand für ihre Vergangenheit Verhalten nichts anderes als Konflikt zu schaffen. Die Vergangenheit ist vorbei und Ihr Hauptanliegen ist, dass es nicht in der Zukunft geschieht. Also anstatt auf vergangenes Verhalten zu verweilen, verwenden Sie es als Lehrmittel, so dass sie in der Zukunft zu verbessern.

8. Verwenden Sie weich machende Wörter, um Ihre Kritik aufzufüllen. Weichmachende Wörter sind entworfen, um "hartnäckige Aussagen" zu weichmachen. Weichmacherarbeit, weil sie viel Raum für Interpretation der Aussage verlassen, die ihr folgt. Einige Beispiele für Weichspüler sind: "Ich denke", "Ich denke", "es scheint", "Ich glaube", etc. Also anstatt eine harte Erklärung wie: "Du bist Bericht ist schrecklich." Ersetzen Sie es mit einer erweichten Kritik wie: "Es scheint mir, dass dieser Teil Ihres Berichts könnte einige Revision verwenden." Der psychologische Effekt der Umformulierung einer Aussage kann zu einer größeren Menge an Überzeugung und Konfliktvermeidung führen.

9. Geben Sie ihnen die Möglichkeit, ihr Verhalten zu korrigieren. Dies ist ein wichtiger Schritt für jede Kritik, weil es auf zwei verschiedenen Ebenen funktioniert. Auf der ersten Ebene, indem sie ihnen die Möglichkeit, ihr Verhalten oder Handlungen korrigieren lässt sie die Verantwortung für ihr Verhalten und verstärkt den Punkt, dass sie für ihre Handlungen verantwortlich gemacht werden müssen. Auf der zweiten Ebene, geben ihnen die Möglichkeit, ihr Verhalten zu korrigieren geben ihnen eine Gelegenheit, sich selbst zu erlösen und Gesicht mit Ihnen, die es ihnen leichter machen wird, ihr vergangenes Verhalten hinter sich zu setzen und verschieben ein

10. Konstruktive Kritik ist ein Zeichen des Mitgefühls. Kritik ist oft als eine negative Sache assoziiert, weil es oft als Transportgerät für persönliche Angriffe missbraucht wird. Allerdings ist konstruktive Kritik ein positives Geschenk, weil die Kernbotschaft hinter dieser Kritik ist, dass Sie über die Person kümmern, um zu wollen, dass sie in der Zukunft erfolgreich zu sein. Konstruktive Kritik ist einer der Haupttests, die regelmäßige Leute von den zutreffenden sorgsamen Freunden trennen. Fürsorgliche Menschen werden ehrlich zu Ihnen sein und sogar Gefahr, Konflikte zu erzeugen, wenn sie glauben, dass ihre konstruktive Kritik dazu beitragen wird, Ihr Leben zu verbessern. Stellen Sie sicher, dass die Person weiß, dass Ihre konstruktive Kritik getan wird, weil Sie über sie kümmern und dass Sie Ihre Beziehung zu ihnen Wert. Sie werden dich mehr für Ehrlichkeit mit ihnen respektieren.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Tristan Loo

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen