Die wahren Vor- und Nachteile von Händlerkonten

Wie bei jedem anderen Unternehmen gibt es auch bei der Akzeptanz von Kreditkarten Vor- und Nachteile. Wir haben beides aufgenommen, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können, ob Ihr Unternehmen sich für Händlerdienste anmelden sollte. Unabhängig von den anfallenden Kosten werden Sie feststellen, dass die Vorteile die Nachteile überwiegen.

Die verschiedenen Dienstleistungen von Pros-Händlern

1. Mehr Umsatz: Ja, das ist richtig, denn Kreditkartenbestellungen sind heutzutage größer als Scheck- und Barbestellungen.

2. Schnellerer Checkout: Es beschleunigt die Checkout-Warteschlange, da die Annahme von Kreditkartenzahlungen sofort und einfach ist.

3. Günstiger als Bargeld: Aufgrund der enormen Bestellmengen ist es günstiger, Karten zu akzeptieren.

4. Sicherheit: Der Umgang mit Bargeld braucht mehr Sicherheit, da das damit verbundene Risiko hoch ist. Der Umgang mit hohen Beträgen kann zu Problemen führen und es besteht auch die Möglichkeit, dass Mitarbeiter den falschen Wechselgeldbetrag ausgeben.

5. Mehr Auswahl: Je mehr Zahlungsoptionen Sie den Kunden anbieten, desto mehr verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, den Verkauf zu verlieren.

Die begrenzten Nachteile

1. Kosten: Das Akzeptieren von Kreditkarten ist mit ähnlichen Kosten verbunden wie alle anderen Kosten, die dem Unternehmen entstehen. Ein guter Ansatz ist, es als Kosten für die Geschäftstätigkeit zu betrachten.

2. Betrug: Ein gewisses Ausmaß an Internetbetrug oder -risiko ist möglich. Solche Möglichkeiten sind jedoch äußerst selten.

3. Rückbuchungen: Es ist wichtig, sich an die Regeln der Kreditkartenunternehmen zu halten. Auf diese Weise sind Verbraucher beim Bezahlen mit Karte sicherer und gewinnen gegen die Händler bei der Anfechtung einer Abbuchung.

Welche Unternehmen werden als risikoreich eingestuft?

Wenn die Kreditkartenindustrie erkennt, dass ein bestimmtes Geschäft ein hohes Risiko darstellt, kommt sie zu dem Schluss, dass das Geschäftsmodell im Vergleich zum traditionellen Geschäft ein höheres Risikoniveau birgt. Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Zahlungsabwicklungskonto gut eingerichtet ist und die Geschäftstätigkeit sowohl dem Unternehmen als auch dem Dienstleistungsunternehmen des Händlers Gewinne bringt.

Hier muss das verarbeitende Unternehmen Risiko und Ertrag managen, der Händler muss voll gerüstet sein, um Geschäfte zu machen, ohne überhöhte Gebühren zu zahlen. Es versteht sich von selbst, dass bei jedem Dienst nur wenige Unternehmen unfaire Gebühren erheben und inkompatible Dienste anbieten; Daher ist es wichtig, sich für das beste Unternehmen zu entscheiden. Ein hohes Risiko besteht in Unternehmen, die:

1. Beteiligt an moralisch mehrdeutigen Branchen

2. Transaktionen ohne Karte verarbeiten

3. Produkte und Dienstleistungen in internationale Länder verkaufen

4. Verwenden Sie riskante Verkaufsmethoden

5. Transaktionen mit einem hohen durchschnittlichen Dollarbetrag

Behalten Sie diese fruchtbare Diskussion im Hinterkopf und planen Sie sorgfältig, ob Ihr Unternehmen diese Dienste wert ist oder nicht.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Sarah Muniz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen