Die kobaltblaue Vogelspinne

Die Wahl einer Vogelspinne für ein Haustier kann eine sehr aufschlussreiche Erfahrung sein. Vogelspinnen haben tatsächlich unterschiedliche Persönlichkeiten und Verhaltensweisen, sehr nach dem Geschmack von Eigentümern und potenziellen Eigentümern. Genau wie bei Hunden können Sie wahrscheinlich eine Vogelspinnenart identifizieren, die in die soziale Umgebung Ihres Zuhauses oder Büros passt. Wenn es Ihr Ziel ist, sich interessant erscheinen zu lassen, aber definitiv kein Schwächling, sollten Sie wahrscheinlich weiterlesen, wenn wir uns die blaue Vogelspinne ansehen.

Der eigentliche Name der blauen Vogelspinne ist eigentlich die kobaltblaue Vogelspinne. Dies ist zweifellos eine der schönsten und atemberaubendsten Vogelspinnen, die der Mensch kennt. Erwachsene blaue Vogelspinnen haben ein kräftiges, glänzendes blaues Fell, das selbst den erfahrensten Vogelspinnenexperten täuschen könnte, dass sein Verhalten genauso entwaffnend und kühl ist. Bitte lassen Sie sich jedoch nicht täuschen.

Tarantula-Experten versuchen immer, potenzielle Tarantula-Besitzer davon abzubringen, mit einer kobaltblauen Tarantel zu beginnen. Asiatische Vogelspinnen sind als äußerst aggressiv bekannt. Der aus Thailand, Burma, Singapur und Malaysia stammende Typ ist jedoch eine der aggressivsten Arten und kann den Lernprozess für Anfänger sehr schwierig machen. Die blaue Vogelspinne ist auch sehr schnell, und Sie wären absolut nicht ausgerüstet, um sie zu fangen, wenn sie zufällig aus ihrem Tank entweicht. Experten empfehlen erfahrenen Züchtern und Besitzern auf jeden Fall den Besitz dieser Art.

Als Ausnahme von der normalerweise geltenden Regel haben blaue Kobalt-Vogelspinnen keine urtizierenden Haare. Diese Haare werden von anderen Arten als Verteidigungsmittel verwendet, da sie von den Spinnen herausgeschleudert werden können und normalerweise unangenehme allergische Reaktionen hervorrufen, wenn sie mit menschlicher Haut in Kontakt kommen. Anstatt Haare auszublenden, gehen blaue Kobalt-Vogelspinnen direkt zu ihren giftigen Bissen über, wodurch potenzielle Besitzer dem Risiko schmerzhafter, gefährlicher Wunden und fast unvermeidlicher allergischer Reaktionen ausgesetzt sind.

Blaue Kobalt-Vogelspinnen sind keine großen Spinnen, meistens mit einer Beinspannweite von 4 bis 5 Zoll. Da sie sich jedoch gerne graben, wird empfohlen, mindestens 6 bis 8 Zoll Substrat in den Tank zu geben, bevor Sie diesen Kollegen nach Hause bringen. Wie bei den meisten Vogelspinnenarten üblich, sind männliche blaue Vogelspinnen kleiner als weibliche und definitiv nicht so hübsch! Wenn Sie nach einem suchen, der weniger Platz beansprucht, ist das Männchen der richtige Weg. Wenn Sie jedoch auf der Suche nach Langlebigkeit sind, bleiben Sie bei den Frauen, da sie die Männer normalerweise um viele, viele Jahre überleben.

Diese hoch aufgereihte, leicht schizophrene Vogelspinnenart treibt jeden Besitzer an die Wand. Aufgrund seiner unvorhersehbaren Persönlichkeit und schnellen Bewegungen bietet dieses Haustier mehr Arbeit als Freude. Und was ist deine Belohnung? Gelegentliche Sorgen, mögliche Bisse und gereizte Haut. Bist du bereit? Wenn ja, üben Sie zuerst mit einer einfach zu handhabenden Art und tauchen Sie dann in die Welt des Abenteuers ein, sobald Ihre Handhabungs- und Streichelfähigkeiten auf dem neuesten Stand sind.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by David J Ross

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen