Braut zum zweiten Mal – Bräutigam zum ersten Mal

Wie ändern sich die Regeln, wenn es die zweite Hochzeit der Braut ist, aber die erste des Bräutigams? Einerseits verdient der Bräutigam, da es seine erste (und hoffentlich einzige!) Hochzeit ist, eine Feier mit allem Drum und Dran. Auf der anderen Seite schreiben Etikette und Geschmack vor, dass die Braut beim zweiten Mal vor dem Altar bestimmte Dinge anders macht als beim ersten Mal. Erfahren Sie, wie Sie alles regeln können, damit die Braut zum zweiten Mal und der Bräutigam zum ersten Mal eine schöne, festliche und geschmackvolle Hochzeit feiern können.

Seien wir ehrlich, der Bräutigam ist die zweite Geige bei einer Hochzeit. Die meisten Etikette, Traditionen usw. sind auf Bräute ausgerichtet. Wenn es die erste Hochzeit der Braut und die zweite des Bräutigams ist, ändert sich kaum etwas. Wenn es jedoch die zweite Reise der Braut zum Altar ist, gelten alle Regeln für zweite Hochzeiten, auch wenn der Bräutigam noch nie zuvor geheiratet hat. Fair oder unfair, das ist halt so in unserer Gesellschaft. Die gute Nachricht ist, dass eine Wiederverheiratung nicht mehr so ​​stigmatisiert wird wie früher für Frauen. Das bedeutet, dass es jetzt als vollkommen akzeptabel angesehen wird, eine große Feier für eine zweite Hochzeit zu veranstalten. Das wird die Eltern des Bräutigams glücklich machen, da es ihre erste Chance ist, die Hochzeit ihres Sohnes zu feiern.

Ein Großteil der Etikette bei zweiten Hochzeiten konzentriert sich auf die Kleidung. Formale Kleidung für Männer ist ziemlich gleich, egal was passiert, also würde der Bräutigam, egal ob es die erste Ehe oder seine fünfte ist, immer noch die angemessene Kleidung für die Formalität der Hochzeit tragen (Smoking, Anzug, etc.). Für Bräute zum zweiten Mal gibt es jedoch einige Dinge der Etikette zu beachten, wenn sie ein Kleid und Accessoires wie Brautschmuck auswählen. Heutzutage kümmern sich die Menschen weniger darum, welche Farbe die Braut trägt, obwohl Frauen traditionell bei einer Wiederverheiratung kein reines Weiß trugen, sondern sich stattdessen für Elfenbein, Creme oder vielleicht einen strahlenden Goldton entschieden.

Eine lange Schleppe und ein puffiges Brautkleid im Prinzessinnen-Stil sollten am besten Frauen überlassen werden, die noch nie zuvor den Bund fürs Leben geschlossen haben. Wenn der Bräutigam möchte, dass seine erste Hochzeit sehr elegant ist, kann die Braut beim zweiten Mal ein Brautkleid mit vielen Perlen und Verzierungen wählen, es sollte nur in einer schlankeren und raffinierteren Silhouette geschnitten werden. Vielleicht möchte sie auch raffinierteren und einzigartigen Brautschmuck ausprobieren. Was den Schleier betrifft, so ist er für eine zweite Braut einfach nicht angemessen, obwohl es definitiv einige Frauen gibt, die ihn trotzdem tragen, weil ihr Bräutigam sie in voller Montur den Gang herunterkommen sehen möchte.

Es gibt einige Änderungen im Wortlaut der Hochzeitseinladung, wenn die Braut zuvor geheiratet hat. Interessanterweise würde, wenn es ihre erste Hochzeit und die zweite des Bräutigams wäre, der traditionelle Wortlaut verwendet werden. Bei einer zweiten Braut geben ihre Eltern sie weder auf der Einladung noch während der Trauung "weg". Daher wird die Hochzeitseinladung vom Brautpaar ordnungsgemäß in dritter Person wie folgt ausgestellt: Das Vergnügen Ihrer Gesellschaft (oder „Die Ehre Ihrer Anwesenheit“ für eine kirchliche Trauung) / wird bei der Hochzeit von / Caroline Woods Smith erbeten / an Robert Hunter Finley / etc… Wenn die Braut den Namen ihres ersten Mannes legal angenommen hat, wird geschrieben: Erster, Mädchen-, Verheirateter Nachname. Sie hat keinen Titel, da Mrs. für eine Braut unangemessen erscheint, Miss ungenau ist und Ms. bei formellen Einladungen nicht richtig verwendet wird. Aus Gründen der Konsistenz würde der Bräutigam auch seinen Titel weglassen.

Darüber hinaus ist eine zweite Hochzeit nicht viel anders als eine erste Hochzeit, auch wenn es ihre zweite und seine erste ist. Die einzige andere Sache, die zu beachten ist, ist, dass Bräute beim zweiten Mal keine Brautduschen haben sollten. Das Paar kann so groß oder klein, verschwenderisch oder einfach heiraten, wie es möchte.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Laura Firenze

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen