Wie man Kritik ohne Bruder Egos

Immobilie bewerten, Immobilie Wert, Immobilienrechner, Verkaufsrechner, Immobilienwertermittlung

Als verantwortliche Arbeitgeber, Eltern und Freunde, haben wir eine Verpflichtung, die Fehler anderer Menschen zu korrigieren, um ihren persönlichen Erfolg zu verbessern. Die Aufgabe vor uns ist, wie man einen Mangel zu korrigieren, ohne das zarte Ego, das manchmal in den Weg kommen kann. Zu oft kritisieren Menschen jemandes Verhalten, ohne eine Lösung zu schaffen, und das ist schädlich, weil es dann ein persönlicher Angriff auf die Person wird, die nur darauf abzielt, sie zu demirieren. Konstruktive Kritik bezieht sich auf die Schwachstellen und bietet eine Lösung, um es zu korrigieren. Um konstruktive Kritik zu geben, müssen wir die Lösung des Problems suchen, bevor wir sie auf die Person hinweisen.

Hier sind einige Strategien für die Vergabe konstruktiver Kritik:

1. Nie kritisieren, während Sie mit der Person wütend sind. Wenn Ihre Emotionen Ihre Handlungen kontrollieren, dann vermeiden Sie jede Art von Kritik. Es wird zu einfach, diese Kritik als Chance zu nutzen, einen persönlichen Angriff auf die andere Person zu machen, wenn die Emotionen hoch sind. Distanzierung und Wiedererlangung Ihrer eigenen Gelassenheit, bevor Sie ein Verhalten ansprechen, das korrigiert werden muss.

2. Bieten Sie eine bessere Lösung. Kennen Sie den Unterschied zwischen Abneigung ein bestimmtes Verhalten, weil es nicht mit Ihrer eigenen persönlichen Präferenz versus Ablehnung eines Verhaltens zu Gunsten einer effizienteren Weg oder richtige Art und Weise etwas zu tun. Vermeiden Sie eine Kritik und dann versuchen, es mit emotionalen Appelle zu unterstützen, weil das Problem wird dann eine Frage der persönlichen Präferenz und widersprüchliche Egos. Stattdessen verwenden Sie die Macht der Logik, um die Person, dass es wirklich eine bessere Art und Weise, die gleiche Sache, die ihren eigenen Erfolg und Produktivität zu verbessern ist zu zeigen.

3. Immer lassen Sie die Person Gesicht zu retten. Dies bedeutet, respektieren die Person, auch wenn sie etwas völlig unangemessen. Die psychologischen Konsequenzen von peinlich oder respektlos jemand vor ihren Kollegen ist sehr schwer. Es ist so gravierend, dass solche Verlegenheit ein wichtiger Faktor bei 80% aller gewalttätigen Vorfälle am Arbeitsplatz und an Schulen war. Kritik ist ein persönlicher und privater Prozess, der nicht mit anderen geteilt werden soll. Außerdem ist es genauso wichtig, es anderen Leuten, die du gibst, nicht zu offenbaren oder Kritik zu üben. Jemand zu bitten, in Ihr Büro vor ihren Kollegen zu kommen, kann genauso schädlich sein wie Kritik an der Öffentlichkeit. Halten Sie es sehr vertraulich und respektieren die Bedürfnisse Ihres Gegenstücks, um Gesicht vor ihren Kollegen zu retten

4. Konzentrieren Sie sich auf das Problem, nicht die Person. Wenn Sie konstruktive Kritik, stellen Sie sicher, dass Sie konzentriert sich auf die Lösung des Problems und nicht die Person. Das Problem ist ein objektives Thema, dass Sie kooperativ arbeiten können, um beide Ihre Interessen zu verbessern. Fokussierung auf die Person, wird jedoch immer als ein persönlicher Angriff gegen sie ausgelegt werden – auch wenn es nicht sein soll. Persönliche Angriffe werden immer mit Groll und Ärger verfolgt, was auf längere Sicht tatsächlich schädlicher sein kann, weil sie tief sitzende Ressentiments verursachen kann, die wiederum zu schlechten moralischen, heimlichen oder sabotären Verhaltensweisen und passivem Widerstand führen können. Denken Sie daran, dass die Person Gefühle hat und diese Gefühle können leicht durch einen falschen Ansatz gebrochen werden. Wenn Sie Kritik zu geben, folgen Sie der goldenen Regel des Angriffs auf das Problem, während sie sanft auf die Person.

5. Empathize mit ihrer Position. Empathie ist die Fähigkeit, in die Schuhe der anderen Person zu treten und die Welt aus ihrer Perspektive zu sehen. Manchmal vergessen wir, wie es ist, die neue Person auf dem Arbeitsmarkt zu sein, weil wir uns auf eine bestimmte Prozedur oder Routine gewachsen haben, die für uns eine zweite Natur ist. Denken Sie daran, dass die Menschen nicht immer Dinge sehen, wie Sie tun und ein Teil des Seins ein guter Pädagoge ist in der Lage, die Position der anderen Person zu verstehen und mit ihnen auf ihrer Ebene arbeiten – nicht Ihre eigenen

6. Kennzeichnen Sie die Person niemals. Das Anhängen eines negativen Labels an die zu kritisierende Person ist ein unangemessener Ansatz, weil sie sie entmenschlich macht, was es ihnen erleichtert, auf sie wütend zu sein und sie demoralisieren zu lassen

7. Konzentrieren Sie sich auf die Zukunft, nicht die Vergangenheit. Schuldigen jemand für ihre Vergangenheit Verhalten nichts anderes als Konflikt zu schaffen. Die Vergangenheit ist vorbei und Ihr Hauptanliegen ist, dass es nicht in der Zukunft geschieht. Also anstatt auf vergangenes Verhalten zu verweilen, verwenden Sie es als Lehrmittel, so dass sie in der Zukunft zu verbessern.

8. Verwenden Sie weich machende Wörter, um Ihre Kritik aufzufüllen. Weichmachende Wörter sind entworfen, um "hartnäckige Aussagen" zu weichmachen. Weichmacherarbeit, weil sie viel Raum für Interpretation der Aussage verlassen, die ihr folgt. Einige Beispiele für Weichspüler sind: "Ich denke", "Ich denke", "es scheint", "Ich glaube", etc. Also anstatt eine harte Erklärung wie: "Du bist Bericht ist schrecklich." Ersetzen Sie es mit einer erweichten Kritik wie: "Es scheint mir, dass dieser Teil Ihres Berichts könnte einige Revision verwenden." Der psychologische Effekt der Umformulierung einer Aussage kann zu einer größeren Menge an Überzeugung und Konfliktvermeidung führen.

9. Geben Sie ihnen die Möglichkeit, ihr Verhalten zu korrigieren. Dies ist ein wichtiger Schritt für jede Kritik, weil es auf zwei verschiedenen Ebenen funktioniert. Auf der ersten Ebene, indem sie ihnen die Möglichkeit, ihr Verhalten oder Handlungen korrigieren lässt sie die Verantwortung für ihr Verhalten und verstärkt den Punkt, dass sie für ihre Handlungen verantwortlich gemacht werden müssen. Auf der zweiten Ebene, geben ihnen die Möglichkeit, ihr Verhalten zu korrigieren geben ihnen eine Gelegenheit, sich selbst zu erlösen und Gesicht mit Ihnen, die es ihnen leichter machen wird, ihr vergangenes Verhalten hinter sich zu setzen und verschieben ein

10. Konstruktive Kritik ist ein Zeichen des Mitgefühls. Kritik ist oft als eine negative Sache assoziiert, weil es oft als Transportgerät für persönliche Angriffe missbraucht wird. Allerdings ist konstruktive Kritik ein positives Geschenk, weil die Kernbotschaft hinter dieser Kritik ist, dass Sie über die Person kümmern, um zu wollen, dass sie in der Zukunft erfolgreich zu sein. Konstruktive Kritik ist einer der Haupttests, die regelmäßige Leute von den zutreffenden sorgsamen Freunden trennen. Fürsorgliche Menschen werden ehrlich zu Ihnen sein und sogar Gefahr, Konflikte zu erzeugen, wenn sie glauben, dass ihre konstruktive Kritik dazu beitragen wird, Ihr Leben zu verbessern. Stellen Sie sicher, dass die Person weiß, dass Ihre konstruktive Kritik getan wird, weil Sie über sie kümmern und dass Sie Ihre Beziehung zu ihnen Wert. Sie werden dich mehr für Ehrlichkeit mit ihnen respektieren.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilie bewerten, Immobilie Wert, Immobilienrechner, Verkaufsrechner, Immobilienwertermittlung

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Tristan Loo