Was ist der Unterschied zwischen Biofeedback und Neurofeedback?

Kostenlose Immobilienbewertung

Eine häufig gestellte Frage, die ich höre, lautet: "Was ist der Unterschied zwischen Neurofeedback und Biofeedback?" Der Begriff Biofeedback ist ein allgemeiner Begriff zur Beschreibung des Feedback-Trainings für den Körper. Die meisten Menschen bezeichnen das periphere Biofeedback oder das EMG-Biofeedback jedoch als einfaches Biofeedback. EMG-Biofeedback ist der Prozess des Lernens, wie physiologische Funktionen mithilfe eines Elektromyographen (EMG) gesteuert werden. Am Körper sind Sensoren angebracht, und Signale werden von Muskelaktivität, Körpertemperatur, Herzrhythmus und Schweißdrüsen erfasst. Wenn Menschen angespannt sind, haben ihre Muskeln einen höheren elektrischen Wert als wenn sie entspannt sind. Während einer Biofeedback-Sitzung wird ein Sensor an einem angespannten Muskel befestigt. Ein häufiges Ziel ist der Stirnmuskel oder Frontalis, da Menschen, wenn sie sich konzentrieren, sich Sorgen machen oder Stress haben, die Tendenz haben, ihre Stirn durch Anheben oder Falten zu spannen. Das Biofeedback-Gerät gibt dem Kunden ein positives Feedback, während er bewusst seine Muskeln entspannt. Ziel ist es, den Menschen beizubringen, wie sie die mentale Kontrolle über scheinbar unfreiwillige körperliche Prozesse erlangen können. Beispielsweise kann eine Person in selbstgesteuerter Vasodilatation oder Handerwärmung geschult werden, eine Technik, die sich bei Migränekopfschmerzen als nützlich erwiesen hat.

Das Ziel des EEG-Biofeedbacks, auch Neurofeedback genannt, ist die Verbesserung der Selbstregulation des Gehirns, ein unfreiwilliger Prozess. Die meisten Menschen unterscheiden nicht zwischen dem Verstand und dem Gehirn, aber Neurofeedback. Beim Neurofeedback-Training geht es nicht darum, dem Geist beizubringen, wie er die Funktionsweise des Gehirns verbessern kann. Während einer Sitzung entspannen sich die Kunden einfach, konzentrieren sich und bleiben still, während die Software ihrem Gehirn, dem Organ, beibringt, wie sie ihre Gedanken, Gefühle und ihren Fokus besser selbst regulieren können. Bei Spannungskopfschmerzen können beide Arten von Biofeedback hilfreich sein. Beide behandeln das Problem auf unterschiedliche Weise, aber mit beiden Arten von Rückkopplungen können die Symptome reduziert oder insgesamt gelindert werden.

Bei Hirnproblemen können wir nicht spüren, dass sich unser Gehirn in Echtzeit mehr in die problematischen Zustände hinein oder davon weg bewegt. Wir können nur Symptome erfahren und beschreiben und wie sie unser Leben beeinflussen. Während einer Neurofeedback-Sitzung werden Sensoren auf die Kopfhaut geklebt und die Software wandelt diese Gehirnzustände in visuelle und akustische Signale um, damit das Gehirn sich selbst in Aktion sehen kann. Das Gehirn erhält sofort Informationen über mehr oder weniger produktive Zustände. Betrachten Sie es als einen elektronischen Spiegel. Wenn das Gehirn sich selbst in Aktion sieht, lernt es, wie es seine Gedanken, Gefühle und seinen Fokus besser ausbalancieren kann.

Um ein praktisches Beispiel für den Unterschied zwischen Biofeedback und Neurofeedback zu geben, können wir die folgenden zwei Punkte verwenden: Inkontinenz und Bettnässen. Eine sehr effektive Anwendung für Biofeedback ist das Trainieren der Beckenmuskulatur, um Inkontinenz zu überwinden. Alternativ kann Bettnässen mit dem EEG-Biofeedback leicht und schnell überwunden werden, da es eher ein Hirnproblem ist, in diesem Fall zu tief zu schlafen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by William C. Scott

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen