Verwenden Sie Kettlebell Advanced Workout-Routinen für atemberaubenden Sex!

Kostenlose Immobilienbewertung

Welche Art von Trainingsroutinen Sie auch verwenden, sie sollten entwickelt werden, um bestimmte Ziele zu erreichen. Zu diesen Zielen gehören beispielsweise die Verbesserung Ihrer allgemeinen Gesundheit, die Steigerung Ihrer Fitness, das Abnehmen eines bestimmten Gewichts und die Vorbereitung auf einen Sportwettkampf. Was viele Menschen nicht merken, ist, dass Sie Ihr Sexualleben auch ohne Medikamente wie Viagra oder eines der anderen teuren Präparate, die Vermarkter zu verkaufen versuchen, erheblich verbessern können. Es gibt keine negativen Nebenwirkungen und nur positive gesundheitliche Vorteile.

Jede Verbesserung, die Sie an Ihrer allgemeinen Fitness vornehmen, verbessert Ihr Sexualleben. Wenn dies jedoch Ihr primäres Ziel ist, können Sie sich auf bestimmte Fitnessübungen für Sex konzentrieren. Dazu später mehr, aber zuerst fragen Sie sich vielleicht, wie eine verbesserte Fitness mein Sexualleben verbessern kann. Verbesserte Fitness- und Sex-Übungen können Folgendes bewirken:

1. Fühlen Sie sich fantastisch.

a) Moderates bis intensives Training führt zur Ausschüttung von Hirnhormonen, die ein Gefühl von Euphorie hervorrufen. Dies steigert Ihr Wohlbefinden und Ihre natürliche Libido.

b) Eine verbesserte Körperform (z. B. kräftiger) gibt Ihnen mehr Selbstvertrauen.

c) Finden von Aufgaben, die einfacher zu erledigen und weniger stressig sind, erhöht Ihren Selbstwert.

d) Gesundheitsverbesserungen in einer ganzen Reihe von Bereichen (z. B. weniger Erkältungen, Vermeidung oder Heilung von Krankheiten wie Typ-2-Diabetes, mehr Energie, klareres Denken und mehr Positivität) erleichtern es Ihnen, sich auf ein intensiveres Sexualleben zu konzentrieren und es zu genießen.

2. Lass dich fantastisch aussehen

a) Für Männer, z.B. verbessern Sie Haltung und Körpersymmetrie, vergrößern Sie die Schultern / Arme / Kasten, tonen Sie die ABS / Hinterteile / Beine.

b) Für Frauen, z.B. verbessern Sie Haltung und Körpersymmetrie, tonen Sie die ABS / Hinterteile / Schenkel / Arme / Beine.

b) Um Ihren Selbstwert zu verbessern.

c) Um die Attraktivität Ihrer Partner (oder potenzieller Partner) für Sie zu erhöhen.

3. Machen Sie sich auf der physischen Seite des Geschlechts besser.

a) Im Allgemeinen können Sie länger und sportlicher Sex haben, ohne zu müde oder außer Atem zu werden.

b) Für Männer; Verbesserte Ejakulationskontrolle, stärkere Erektionen und intensivere Orgasmen.

c) für Frauen; verbesserte Vaginakontrolle und intensivere Orgasmen.

Zu den Hauptmuskelgruppen gehören Gesäßmuskeln, Kniesehnen und Quads (Oberschenkel und Oberschenkel), Bauchmuskeln und Bauchmuskeln (Bauchmuskeln), Trizeps und Bizeps (Oberarme), Deltamuskeln (Schultern), Brustmuskeln (Brustmuskeln) und Lats (die flügelähnlichen Rückenmuskelgruppen) und der Kern (Muskeln im Becken, die die inneren Organe in einer hängemattenähnlichen Struktur halten).

Das Folgende ist eine fortgeschrittene Trainingsroutine und wird weder Anfängern im Allgemeinen noch Personen empfohlen, die fit sind und noch nie Kettlebells verwendet haben. Unter der Annahme, dass Sie ein erfahrener Kettlebell-Benutzer sind, werde ich nicht vorschlagen, wie Sie sich aufwärmen und aufwärmen sollten, da ich sicher bin, dass Sie Ihre eigenen Methoden entwickelt haben, die am besten zu Ihnen passen.

Offensichtlich hängt die Wahl des Gewichts von Ihrer Konditionsstufe ab und Sie sollten Ihre eigenen Grenzen kennen, um in der Lage zu sein, 1 oder 2 Sätze von 10 Wiederholungen jeder Übung korrekt auszuführen. Dies ist eine kurze Trainingsroutine, die verwendet werden kann, um Ihre allgemeine zu ergänzen oder sie vollständig zu ersetzen, wenn Sie nicht viel Zeit zum Trainieren haben. Sie können die Intensität erhöhen, indem Sie die Pause zwischen den einzelnen Übungen minimieren. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie Ihre Trainingsform nicht beeinträchtigen oder einfach den Dampf ausgehen, bevor Sie die gesamte Routine beenden.

1. Beine auseinander, ein Arm über Kopf schwingen. Dies ist eine der grundlegenden Kettlebell-Übungen, aber auch eine großartige Übung für Fortgeschrittene. Die asymmetrische Bewegung belastet Ihren Oberkörper, Ihren Kern, Ihr Gesäß und Ihre Oberschenkel stark. Als sehr dynamische Übung eignet sie sich auch hervorragend für Cardio- und Explosionskraft.

Zu den Punkten, auf die Sie achten sollten, gehört, dass Sie tief in die Hocke gehen, als wollten Sie sich hinsetzen und Ihren Arm frei und gerade schwingen lassen, wobei der Kraftimpuls von den Beinen kommt, die gestreckt werden (nicht von Ihren Schultern).

2. Longe vorwärts mit den Kettlebells auf den Schultern. Dies ist eine weitere grundlegende, aber wirksame Übung. Es stärkt nicht nur das Gesäß und die Oberschenkel, sondern auch den Kern, den Bauch und die Schultern. Es kann für den Kern und den Magen schwieriger und effektiver gemacht werden, indem Sie Ihren Körper auf einen am unteren Ende der Longe drehen. Achten Sie jedoch darauf, nicht umzufallen, wenn die Kettelebells schwer sind!

Stellen Sie sicher, dass Sie beide Beine auf fast 90 Grad hocken, und drücken Sie die Schulterblätter zusammen, um eine gute aufrechte Haltung zu gewährleisten.

3. Die abschließende, auf das Bein ausgerichtete Übung besteht darin, die Beine zusammen zu hocken, wobei beide Arme nach vorne geschwenkt sind, um das Gleichgewicht zu halten. Dies ist nicht nur eine gute Übung für Ihre Beine und Ihr Gesäß, sondern auch für Ihre Schultern, Arme, den oberen Rücken und wie bei den anderen auch für Ihren Kern.

Verbringen Sie einige Zeit damit, zu lernen, wie Sie Ihre Arme sanft schwingen und gleichzeitig eine tiefe Hocke koordinieren. Stellen Sie sicher, dass sich Ihre Knie kaum nach vorne bewegen, damit Sie sich beim Hocken weiter zurücklehnen.

4. Liegestütze mit Kettlebells weit auseinander. Wenn Sie versuchen, Ihren Griff an den Kettlebell-Griffen auszugleichen, müssen Sie Ihren gesamten Körper stärker stabilisieren. Zu den wichtigsten Muskeln zählen Brust, Schultern, unterer Rücken, Bauch und Rumpf.

Sie müssen sich konzentrieren, Ihren ganzen Körper anspannen und mit den Händen senkrecht nach unten drücken, um die Kettlebells stabil zu halten. Tauchen Sie nur so weit nach unten, bis Ihre Ellbogen mehr oder weniger im rechten Winkel stehen.

5. Liegestütze mit einer Kettlebell. Dies verlagert den Belastungsschwerpunkt auf Ihre Arme, den unteren Rücken, den Bauch und den Kern.

Halten Sie eine Kettlebell mit beiden Händen an der Metallkugel und nicht am Griff. Tauchen Sie so weit wie möglich ein und steigen Sie sanft auf.

6. Brustpressung mit konstantem Hüftlift. Dies wirkt sich nicht nur auf Brust, Schultern und Arme aus, sondern Sie belasten gleichzeitig den unteren Rücken, den Rumpf und den Bauch, wenn Sie die Hüften hoch halten.

Versuchen Sie, Ihre Hüften in Position zu halten und sie während des gesamten Sets hoch zu halten, während Sie die Kettlebells langsam entlang Ihrer Brustwarzen nach oben drücken.

7. Über Kopf mit konstantem Hüfthub ziehen. Nehmen Sie die gleiche Körperhaltung ein wie beim Drücken auf die Brust, und strecken Sie die Arme mit ein oder zwei Kettlebells gerade aus. Schwingen Sie die Arme langsam über den Kopf, bis sie fast den Boden hinter Ihrem Kopf berühren. Sie sollten spüren, wie Ihre Brust, Ihr Bauch, Ihre Schultern, Ihre Arme, Ihr Rücken und Ihr Kern bearbeitet werden.

Wie zuvor sperren Sie jedoch diesmal Ihre Hüften, um sicherzustellen, dass Ihre Arme fast vollständig ausgestreckt sind.

8. Teilweise stehen die Türken auf. Statt das volle Aufstehen zu machen, heben Sie einfach Ihren Körper aus einer liegenden Position mit einem Arm, der vertikal ausgestreckt ist und eine Kettlebell über Ihrem Kopf hält. Dies ist großartig für Ihr Herz, Ihren Bauch und Ihre Arme.

Anfangs kann es sehr schwierig sein, sich überhaupt aufzusetzen. Achten Sie beim Aufstehen immer auf die Kettlebell. Halten Sie die Kettlebell immer gerade über Ihrem Kopf. Zunächst müssen Sie möglicherweise Ihren anderen Arm schwingen, um ein wenig Schwung zu verleihen.

9. Die letzte Übung ist ein einarmiger Latzug aus der Longeposition. Das schont Rücken, Rumpf, Bauch und Arme.

Konzentrieren Sie sich darauf, Ihre Schultern absolut ruhig zu halten und die Kettlebell an Ihre Schulter zu bringen. Bei einer komplexeren Version müssen auch die Schultern angehoben werden, damit sich der Körper mit dem Lift drehen kann.

Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass viele dieser Ganzkörperübungen durch asymmetrische Belastung viel Gewicht auf Ihr Herz und Ihren Magen legen. Aus diesem Grund sind keine zusätzlichen Sit-ups oder Crunches erforderlich.

Bei Männern tragen die Kernmuskeln zur Stärke einer Erektion, zur Ejakulationskontrolle und letztendlich zur Intensität eines Orgasmus bei. Starke Kernmuskeln bei einer Frau führen zu einer engeren Vagina, einer besseren Kontrolle über Kontraktionen und letztendlich zu intensiveren Orgasmen. Es gibt auch eine breite Palette von Sex-Übungen, die keine Kettlebells beinhalten! Diese schließen ein männliche erektile Verbesserung Methoden wie der Penis Jelq (der auch bei der Penisvergrößerung wirksam ist) und Kugelübungen für Frauen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Dr. Mark Shane Howard

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen