Tutorial für Arbeiter & # 39; Vergütung

Kostenlose Immobilienbewertung

Unabhängig davon, ob Sie ein neues Unternehmen gründen oder bereits in einem etablierten Unternehmen tätig sind, müssen Sie die Grundlagen der Mitarbeiter kennen. Entschädigungsversicherung. Nahezu jedes Unternehmen, in dem andere Mitarbeiter als der Eigentümer beschäftigt sind, muss nach den gesetzlichen Bestimmungen Arbeitnehmer befördern. & # 39; comp. Sie müssen jedoch bei der Auswahl einer Richtlinie vorsichtig sein. Tatsache ist, dass viele Versicherungsunternehmen beim Verfassen von Policen erstaunlich knifflig werden können – in ihrer Trickkiste stecken solche Tricks, wie die falsche Klassifizierung der Art der Arbeit Ihrer Mitarbeiter, die Fehleinschätzung sogenannter Änderungsfaktoren und eine Vielzahl anderer Arten von Fehlern, die seltsamerweise zu Versicherungskosten führen, die höher sind, als sie sein müssen.

Darüber hinaus müssen Sie sich gegen Ihre Mitarbeiter durchsetzen & # 39; Es gibt noch einen weiteren Grund, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um sich über diese Art von Versicherung, nämlich Betrug, zu informieren. Arbeiter & # 39; Entschädigungsbetrug ist heute in den Vereinigten Staaten die zweitgrößte Kategorie von Wirtschaftsbetrug, nach der Steuerhinterziehung. Betrug tritt nach Angaben von Branchenbeobachtern in fast einem Viertel aller Fälle auf. Dies kann in Form von Mitarbeiterbetrug (ein Mitarbeiter, der einen schwereren Unfall als er selbst zu beklagen hat) oder in Form von Arbeitgeberbetrug (Belästigung von Mitarbeitern, die Ansprüche geltend machen oder versuchen, die Versicherungsgesellschaft zu täuschen) geschehen in Bezug auf die Anzahl der Mitarbeiter des Unternehmens) oder Betrug durch Versicherungsunternehmen (rechtswidrige Ablehnung berechtigter Ansprüche).

In vielen Unternehmen, beispielsweise im verarbeitenden Gewerbe und im Baugewerbe, sind Arbeitnehmer & # 39; comp ist ein wichtiger Kostenfaktor – und auch eine Hauptursache für Reibung und Verwirrung. Aber die meisten Geschäftsinhaber wissen wenig oder gar nichts darüber, wie es funktioniert oder wie Raten berechnet werden. Es ist zu kompliziert, hier ausführlich darauf einzugehen, aber ich werde versuchen, die meisten Grundlagen in diesem kurzen Artikel zu behandeln.

Grundlagen der Arbeitnehmer & # 39; Vergütung

Wenn Sie in einem Unternehmen tätig sind, das laut Landesgesetz zum Erwerb von Arbeitnehmerentschädigungsleistungen verpflichtet ist, sollten Sie dies ernst nehmen. In einigen Bundesstaaten, insbesondere in Florida und Kalifornien, werden Unternehmen geschlossen und Eigentümer strafrechtlich verfolgt, weil sie diese Art von Versicherung nicht abgeschlossen haben. In den meisten Staaten benötigen Sie es, wenn Sie einen oder mehrere Mitarbeiter haben – Kalifornien ist eines der wenigen, das es auch für Ein-Personen-Unternehmen benötigt.

In den meisten Bundesstaaten können Sie eine Versicherung bei einem Arbeitnehmer abschließen & # 39; comp Versicherungsgesellschaft; In fünf Bundesstaaten (OH, ND, WV, WA, WY) müssen Sie sich jedoch über diese Gerichtsbarkeit des staatlich betriebenen Fonds versichern lassen. Diese staatlich betriebenen Fonds werden als "Monopol-Staatsfonds" bezeichnet.

Beachten Sie, dass dreizehn Staaten staatliche Fonds unterhalten, die mit privaten Versicherern konkurrieren. In diesen dreizehn Jahren können Sie Ihre Police entweder bei einer privaten Versicherungsgesellschaft oder bei einem staatlichen Fonds (CA, AZ, CO, MD, ID, MI, MN, MT, NY, OR, OK, PA, UT) kaufen.

Wenn sich herausstellt, dass Ihr Geschäft aus irgendeinem Grund besonders riskant ist, müssen Sie Ihre Versicherung bei einem sogenannten "zugewiesenen Risiko" -Fonds abschließen, und dies kostet unter Umständen mehr. Arbeiter & # 39; Die Vergütung wird in erster Linie von den Bundesstaaten (und Washington DC) geregelt. Es gibt also 51 separate Regelungen, die Leistungen, Prämien und Deckung regeln. Ein sogenanntes "Ratingbüro", das als National Council on Compensation Insurance (NCCI) bezeichnet wird, hat jedoch ein Handbuch entwickelt, das von vielen Staaten verwendet wird, um zu regeln, wie Versicherungsunternehmen Ihre Sätze berechnen. NCCI gibt selten fast vollständig zu diesem Handbuch an, während einige andere Staaten ihre eigenen Handbücher entwickelt haben. Nevada hält sich beispielsweise eng an das NCCI-Handbuch, während California ein eigenes Handbuch entwickelt hat.

Arbeiter & # 39; Vergütungsrichtlinien scheinen für Uneingeweihte kompliziert und abstrus zu sein. Darüber hinaus können Sie Ihren Versicherungsvertreter nicht vollständig überlassen, die technischen Begriffe, Optionen und Anforderungen zu entschlüsseln – denken Sie daran, dass er ein berechtigtes Interesse daran hat, Ihnen eine möglichst teure Police zu verkaufen. Wenn sich Ihre Werbeaktionen als ziemlich umfangreich herausstellen, ist es eine gute Idee, Ihre Richtlinien von einem Anwalt mit Mitarbeitern überprüfen zu lassen. Berufserfahrung oder ein auf diesem Gebiet spezialisierter Berater.

Benötigen Sie beispielsweise eine Garantiekostenversicherung (eine Versicherung, bei der die Prämien unabhängig von der Anzahl der von Ihnen eingereichten Anträge gleich bleiben) oder einen schadensensitiven Plan? Die letztgenannte Alternative senkt Ihre Kosten, erhöht jedoch Ihr Risiko.

Die Grundformel, die fast alle Versicherungsunternehmen zur Berechnung Ihrer Police verwenden, lautet: Multiplizieren Sie die Rate mit hundert Dollar Lohnsumme. Aber was ist das für eine "Rate"? Woher kommt das? Sie basiert auf der Klassifizierung der Art der durchgeführten Arbeit Ihres Unternehmens. Es ist immer zu Ihrem Vorteil, sich in einer zuverlässig "sicheren" Klassifikation wie beispielsweise Büroarbeit zu befinden, im Gegensatz zu einer Klassifikation, die eher die Aussprache von Verletzungen betrifft, wie beispielsweise Konstruktion. Experten warnen Sie, dass Sie wachsam sein sollten, dass der Versicherungsvertreter Ihr Unternehmen nicht falsch einordnet – ein solcher "Fehler" ist leicht Ihre doppelte Prämie.

Darüber hinaus wenden Versicherungsunternehmen unweigerlich einen Erfahrungsfaktor auf Ihre Werbeaktionen an. Dies ist eine Umschreibung für einen Multiplikator, der auf der Grundlage der Schadenshistorie Ihres Unternehmens berechnet wird. Je mehr oder größer Ihre Ansprüche sind, desto größer ist der Erfahrungsfaktor.

Zugewiesene Risikopläne erklärt

Was können Sie also tun, wenn jeder private Versicherer in Ihrem Land Ihren Antrag auf Versicherung stellt? In diesem Fall müssen Sie den vom Staat zugewiesenen Risikoplan verwenden. Dies ist eine teure Versicherung. Ich habe jedoch erfahren, dass viele Vertreter eine Versicherung mit zugewiesenem Risiko verkaufen, ohne sich darum zu kümmern, die Versicherung mit zugewiesenem Risiko zu erwähnen, und dass jetzt die Worte "zugewiesenes Risiko" in der Police erscheinen. In der Regel sind die Preise und der Service in den NCCI-Staaten besser. Selbst wenn sich Ihr Unternehmen in einem NCCI-Staat befindet, werden Sie wahrscheinlich niedrigere Sätze erhalten, wenn Sie so schnell wie möglich zur "freiwilligen" (dh nicht zugewiesenen Risikodeckung) übergehen.

Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie sich in einem "Monopol" -Staat befinden – dh in einem Staat, in dem es keine privaten Versicherer gibt und Sie den Monopol-Staatsfonds verwenden müssen – dennoch in einen zugewiesenen Risikoplan aufgenommen werden können. Sie sollten dies mit Ihrem Agenten besprechen.

Einige Tipps zu Arbeitnehmern & # 39; Entschädigungsversicherung

– Ihr Agent, der mit dem Underwriter seines Unternehmens zusammenarbeitet, entscheidet, welche Klassifizierungscodes für die Entwicklung Ihrer Prämiensätze verwendet werden sollen, sowie über die verschiedenen anderen Risikofaktoren. Berichten zufolge sind Fehler und Versehen bei dieser Art von Policen (in der Regel zugunsten des Versicherungsunternehmens) weit verbreitet. Überprüfen Sie Ihre Policen daher sorgfältig, vorzugsweise mit Unterstützung eines Fachmanns, der über Erfahrung in diesem Bereich verfügt.

– Lesen Sie die Informationsseite Ihrer Richtlinie sorgfältig durch. Sie enthält die wichtigsten Details, die Sie überprüfen müssen.

– Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Ihr Unternehmen unabhängige Auftragnehmer einstellt. Wenn der unabhängige Auftragnehmer keine Arbeitnehmer mit sich führt und verletzt ist, sind Sie für alle mit dem Anspruch verbundenen Kosten verantwortlich.

– Vergewissern Sie sich immer, dass Sie als namentlich Versicherte alle juristischen Personen angeben, die in irgendeiner Weise mit Ihrem Geschäft verbunden sind. Wenn Sie beispielsweise Eigentümer des Gebäudes sind, sollten Sie in Ihrer Police als rechtmäßiger Eigentümer der Immobilie sowie als Eigentümer des Unternehmens angegeben werden.

– Beachten Sie auch Bundesangestellte & # 39; Comp-Belichtungen. Zusätzlich zu den staatlichen Anforderungen sehen einige Bundesgesetze auch Verpflichtungen für Arbeitgeber vor. Sie können Ihren Mitarbeitern Deckung für Handlungen wie die folgenden hinzufügen & # 39; Entschädigungspolitik durch Vermerk (dh durch Hinzufügung eines Nachtrags): Bundesgesetz über Gesundheit und Sicherheit in der Kohlenmine (Leistungen für Bergarbeiter, die an einer Schwarzlungenkrankheit erkrankt sind, Longshore- und Hafenarbeiter-Entschädigungsgesetz (Leistungen für Arbeitnehmer, die in der Seefahrt verletzt sind) sowie Wander- und Saisonarbeiter Gesetz zum Schutz der Landarbeiter (Wohnungs- und Sicherheitsleistungen für Saison- und Wanderarbeiter in der Landwirtschaft).

Das NCCI-Handbuch wird nicht zur Berechnung von Raten in folgenden Ländern verwendet: Delaware, Kalifornien, Indiana, Massachusetts, Michigan, Minnesota, New York, New Jersey, North Carolina, Pennsylvania, Wisconsin und Texas. (Alle anderen Staaten verwenden es.)

Wenn Sie oder ein von Ihnen eingestellter Fachmann der Meinung sind, dass Ihre Prämien nicht den Anforderungen entsprechen, die sie erfüllen sollten, sollten Sie sich zunächst an Ihren Vertreter wenden Experten, und fordern Sie Änderungen; Wenn dies nicht funktioniert, sollten Sie sich direkt an die NCCI oder das zuständige staatliche Ratingbüro wenden und auf die Fehler in Ihrer Richtlinie hinweisen, wie sie geschrieben wurden.

Ist Ihr Unternehmen verpflichtet, Mitarbeiter zu bezahlen & # 39; Entschädigungsleistungen für illegale Ausländer? Laut Experten hängt die Antwort davon ab, ob der illegale Ausländer nach dem Statut Ihres Staates als "Angestellter" qualifiziert ist, der im Dienst eines "anderen" im Rahmen eines "Mietvertrags" arbeitet. Bisher haben Gerichte in Ohio und New York das Recht von Ausländern auf Leistungsbezug bestätigt. Wyoming, Virginia und Florida haben nicht.

Beachten Sie, dass nur in Texas, in allen 50 Bundesstaaten, die Arbeitgeber keine WC-Versicherung abschließen müssen.

Über Arbeitnehmerentschädigungsbetrug

Arbeiter & # 39; comp ist ein verschuldensunabhängiges System, das verletzten oder kranken Arbeitnehmern finanzielle Vorteile bietet und gleichzeitig Arbeitgeber vor Klagen schützt. Das System ist jedoch in vielerlei Hinsicht offen für Betrug. Arbeitgeber, die versuchen, die Prämien zu senken, unterschätzen möglicherweise die Gesamtzahl ihrer Beschäftigten oder stellen die Art ihrer Arbeit falsch dar; Arbeitnehmer können Leistungen geltend machen, auf die sie beispielsweise keinen Anspruch haben, indem sie die Schwere einer Verletzung übertreiben. Selbst die Versicherer selbst können die Prämien unbeabsichtigt falsch berechnen, was leider nicht ungewöhnlich ist.

Überraschenderweise ist der Arbeitgeberbetrug die häufigste Art von Arbeitnehmern. comp Betrug. Laut einer kürzlich von der National Commission on State Workmens Compensation Laws veröffentlichten Studie arbeiteten mehr als 13% der untersuchten Arbeitgeber ohne gesetzlich vorgeschriebene Arbeitskräfte. Entschädigungsversicherung. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass andere das System durch absichtliche Fehlklassifizierung oder Unterberichterstattung ihrer Gehaltsabrechnung oder durch die fälschliche Vertretung von Mitarbeitern als unabhängige Auftragnehmer betrogen haben.

Natürlich ist die bekannteste Art von Arbeitern & # 39; Entschädigungsbetrug – über den am häufigsten in den Medien berichtet wird – betrifft Arbeitnehmer, die Behinderungen geltend machen, die es nicht gibt. Die meisten Versicherungsunternehmen haben in den letzten Jahren interne Sonderermittlungseinheiten (Special Investigative Units, SIUs) eingerichtet, die sich mit dieser Art von Betrug befassen. Schadensregulierer melden verdächtige Fälle an die SIUs ihres Unternehmens, die Überwachung, Hintergrundüberprüfungen, Videoaufzeichnungen, Krankenaktenüberprüfungen und andere Tools verwenden, um Betrug zu dokumentieren, und übergeben die Fälle dann dem Generalstaatsanwalt zur strafrechtlichen Verfolgung. Strafrechtliche Sanktionen für Arbeitnehmer, die versuchen, das System zu spielen, können äußerst schwerwiegend sein.

Als Beispiel für die Funktionsweise des SIU-Untersuchungssystems hat CompSource Oklahoma vor kurzem eine Antragstellerin untersucht, die aufgrund eines Sturzunfalls eine dauerhafte Leistung bei vollständiger Invalidität wegen Rückenverletzung erhalten hatte. Das SIU-Team des Unternehmens stellte fest, dass sie, während sie diese Vorteile erhielt, als Beamtin eines Outdoor-Freizeitclubs im Internet aufgeführt war. Die Überwachung wurde eingerichtet und es wurde festgestellt, dass sie Bergwandern betrieb und schwere Gegenstände und andere Aktivitäten trug, die darauf hindeuteten, dass sie nicht behindert war. Es wurden Strafanzeigen eingereicht und eine Verurteilung erwirkt, die zu einer langen Haftstrafe führte.

Die Moral der Geschichte lautet einfach: Binden Sie keine Arbeiter & # 39; comp Betrug. Versicherungsunternehmen beschäftigen nun Teams spezialisierter Ermittler, die jede verdächtige Behauptung hartnäckig verfolgen und, wenn sich ein Betrug nachweisen lässt, ohne zu zögern Anklage erheben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Joseph L Ryan

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen