Die Lebensversicherung: Grundlagen und Praxis

click here Die Lebensversicherung: Grundlagen und Praxis

Jetzt kaufen

Einfach und verständlich: Unsere Reihe Grundlagen und Praxis erklärt die wichtigsten Sparten und Themen der Versicherungswirtschaft. Die Lebensversicherung ist ein Urgestein der Altersvorsorge. Wegen der demografischen Verschiebungen, die in den nächsten Jahrzehnten auf uns zukommen, stoßen die staatlichen Versorgungssysteme zunehmend an ihre Grenzen. Der privaten (Alters-)Vorsorge und damit auch der Lebensversicherung wird zukünftig eine immer größere Bedeutung in Deutschland zukommen. Was leisten die Lebensversicherer und ihre Produkte heute? Der Band „Die Lebensversicherung“ gibt einen Überblick über die grundlegende Funktionsweise sowie die Bedeutung der Lebensversicherung für die Altersvorsorge in Deutschland. Darüber hinaus werden die derzeit vorhandenen Produktlösungen und aktuelle Entwicklungen in diesem Bereich ebenso erläutert wie die Berührungspunkte zu Verbraucherschutz und Versicherungsaufsicht. Nicht zuletzt werden auch die Auswirkungen der anhaltenden Niedrigzinsphase für die Versicherer und den Versicherungsvertrieb thematisiert. Es handelt sich um eine grundlegende und praxisgerechte Einführung in das Thema Lebensversicherung. Die Kapitel sind modular aufgebaut, sodass jedes Kapitel für sich gelesen und verstanden werden kann. Durch eine moderne Gestaltung mit vielen ansprechenden Visualisierungen und Grafiken werden die komplexen Sachverhalte anschaulich vermittelt. Zahlreiche Beispiele, Exkurse und Hinweise stellen den Praxisbezug her und erleichtern zusätzlich das Verständnis der oft komplexen Materie. Arbeiten Sie sich mit dem Buch neu in die Materie ein, verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick über aktuelle Zusammenhänge oder frischen Sie einfach Ihr Wissen über die Lebensversicherung auf. „Die Lebensversicherung“ aus der Reihe Grundlagen und Praxis unterstützt Beschäftigte und Einsteiger der Versicherungswirtschaft in allen Phasen der Ausbildung, Bildung und Weiterbildung.



\"Was

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

\"Immobilienmakler
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Maklerwesen in Österreich: Veränderungen, Trends und Chancen für Immobilienmakler (Forschung und Praxis an der FHWien der WKW)

watch Maklerwesen in Österreich: Veränderungen, Trends und Chancen für Immobilienmakler (Forschung und Praxis an der FHWien der WKW)

Jetzt kaufen

cost of celexa US

\"Was

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

\"Immobilienmakler
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Unterschriften und Testamente: Praxis der forensischen Schriftuntersuchung

go to site Unterschriften und Testamente: Praxis der forensischen Schriftuntersuchung

Jetzt kaufen

Praxis der forensischen Schriftuntersuchung
Broschiertes Buch
Das Werk soll die Zusammenarbeit Schriftsachverständigen mit Richtern, Anwälten, Staatsanwälten und anderen Auftraggebern erleichtern. Insbesondere im Zeitalter der fortschreitenden Digitalisierung und des Internet nimmt die persönliche eigenhändige Unterschrift einen hohen Stellenwert ein. Ferner ist bei nichtnotariellen Testamenten die eigenhändige Niederschrift Wirksamkeitsvoraussetzung. In Gerichtsverfahren hat sich gezeigt, dass bestimmte Fragen – wie beispielsweise nach Beweislast, Anknüpfungstatsachen, Verfälschungen von Urkunden, Begutachtung von Fotokopien, Schriftentwicklung, Schriften mit hoher Variationsbreite, die Bedeutung des Wahrscheinlichkeitsgrades als Ergebnis einer Untersuchung – immer wieder auftreten. Gefragt ist ein Werkzeug, um solche Fragen auf der Basis der neuesten Erkenntnisse der forensischen Schriftuntersuchung zu beantworten. Verfahren der physikalisch-technischen Untersuchung werden dargestellt. Dabei werden auch Hinweise auf weiterführende Untersuchungsmöglichkeiten, wie beispielsweise chemische Analysen zur Altersbestimmung, gegeben. In einer auch für Laien verständlichen Weise wird die Methode der Schriftvergleichung detailliert aufgezeigt. Schriftmerkmale werden definiert. Die Erhebung der Befundtatsachen erfolgt anhand von Skalen. Nach der Befunderhebung ist eine Befundbewertung erforderlich. Dazu werden Hypothesen gebildet und Erfahrungsregeln angewendet. Im Wahrscheinlichkeitsgrad als Ergebnis einer Untersuchung sind alle Möglichkeiten berücksichtigt, auf welche Weise eine fragliche Handschrift entstanden sein kann. Nach einer Zuordnung von verbalen zu numerischen Wahrscheinlichkeitsaussagen sowie einer Begründung durch Befundtatsachen und Erfahrungssätze werden Hinweise auf die juristische Relevanz gegeben. Die Checklisten am Ende der Arbeit erlauben es beispielsweise Ermittlungsbeamten, Ad-hoc-Schriftprobenabnahmen…



\"Was

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

\"Immobilienmakler
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis