Positives Denken: Mein Top 5 Selbsthilfe-Gurus

Kostenlose Immobilienbewertung

Während meiner College-Jahre wurde ich an Selbsthilfe-Büchern interessiert. Ich interessierte mich für jedes Buch, das sich mit Motivation, Inspiration, persönlicher Entwicklung, Selbst-Verbesserung, positivem Denken, Selbst-Ermächtigung, Erfolg und Leistung beschäftigt.

In der Selbst-Verbesserung und positiven Denken Bereich gibt es viele Gurus eins Könnte wählen, um Rat zu nehmen und Einsicht zu gewinnen. Das sind meine Top fünf.

1. Norman Vincent Peale

Dr. Norman Vincent Peales berühmteste Buch ist berechtigt Die Macht des positiven Denkens . Obwohl sein Buch eine religiöse Neigung dazu hat, bietet er praktische Ideen und Strategien auch für diejenigen, die nicht besonders religiös sind. Er glaubte an eine Einschätzung dessen, was positive Dinge in deinem Leben haben, damit du sehen kannst, dass die Dinge nicht immer so hoffnungslos sind, wie du vielleicht denkst. Er glaubte, dass positive Affirmationen einen starken Einfluss auf das Leben haben könnten. Er glaubte an Dankbarkeit und Dankbarkeit. Er glaubte, dass die Vergebung mächtig war und dass man auch den Leuten vergeben sollte, die man nicht respektiert oder mag. Er glaubte, dass es in allen Menschen etwas Gutes gab. Er glaubte an Visualisierung und hatte ein klares Bild von dem, was Sie erreichen wollen. Er glaubte an klare Ziele. Wissend genau das, was du im Leben willst, ist besser als eine verschwommene Vorstellung davon, was du willst. Vor allem glaubte er an positives Denken, wie sich der Titel seines berühmten Buches widerspiegelt. Es gibt immer Hoffnung

2. Anthony (Tony) Robbins

Ich wurde mit Tony Robbins vertraut, lange bevor er mit dem Fernsehen infomercials begann. Ich habe eine Kopie von Unlimited Power im Jahr 1989 gekauft. Tony Robbins stellte NLP (Neuro Linguistic Programming) einem breiteren Publikum vor, als es zuvor ausgesetzt war. Tony Robbins, wie Norman Vincent Peale, schrieb auch über klare Ziele im Kopf. Er glaubt, dass es wichtig ist, das Ergebnis zu kennen, das Sie wünschen. Tony führte mich zu NLP-Techniken wie Modellierung, Spiegelung, Anker und Muster Interrupts. Er stellte mich vor, was er die ultimative Erfolgsformel nannte. Die Formel ist eine einfache, aber effektive Strategie, um ein erfolgreiches Ergebnis zu erzielen. Tony bespricht, wie der "Staat" eins ist, hat einen enormen Einfluss darauf, wie sich eine Person fühlt und sich benimmt. Unser Staat ist durch unsere Gedanken, Überzeugungen, Wahrnehmungen, mentale Bilder, Physiologie und andere Faktoren bestimmt. Tony diskutiert die sieben "Lügen" des Erfolgs, die eigentlich Leitlinien sind, die in der Regel den Erfolg fördern. Tony legt großen Wert auf Glauben, weil sie die Emotionen und Verhaltensweisen beeinflussen. Er versteht die Bedeutung, die seine Werte in seinem Leben spielen. Und er glaubt auch, dass er immer auf der Suche nach dem Positiven im Leben ist.

3. Maxwell Maltz

Dr. Maxwell Maltz verfasste das Bestsellerbuch Psycho-Kybernetik Er glaubte, dass der Mensch ein Ziel ist, das strebt. Was ich in seinem Buch faszinierend fand, war seine Aussage: "Dein Nervensystem kann nicht den Unterschied zwischen einem imaginierten Erlebnis und einer" echten "Erfahrung erzählen. Später in dem Buch, passt er diese Idee etwas anders an: "Unser Gehirn und Nervensystem kann nicht den Unterschied zwischen einer" echten "Erfahrung und einer, die lebendig gedacht ." Dr. Maltz wusste, wie mächtig Phantasie und Visualisierung sein könnte. Dr. Maltz, wie Tony Robbins, dachte, dass Überzeugungen ein starker Faktor dafür waren, wie man sich verhält und auf die Welt um ihn herum reagiert. Dr. Maltz verstand, wie mächtig unsere Phantasien sind. Deshalb befürwortete er die Visualisierung und die geistige Wiederholung. Dr. Maltz glaubte, dass das Glück für eine gute Gesundheit wesentlich war und dass angenehme Gedanken ein großer Einfluss auf das Glück waren. Vor allem verstand Dr. Maltz, wie wichtig das eigene Selbstverständnis war, seinen oder ihren Erfolg im Leben zu bestimmen. Zu viele Menschen unterschätzen sich selbst.

4. Wayne Dyer

Meine Eltern hatten ein Buch von Dr. Wayne Dyer, der während meiner Jugend um das Haus herumlief, also war ich mit seinem Namen vertraut. Während meiner College-Jahre besuchte ich meine Tante und fand eine Kopie von Ihre fehlerhaften Zonen auf ihrem Bücherregal und beschloss, einen Blick darauf zu werfen. Dr. Dyer betont zwei Hauptthemen in seinem Buch: Verantwortung für Ihre Emotionen und Ihr Leben und Leben in der Gegenwart. Er glaubt, dass Gedanken vor Emotionen vorangehen. Einzelpersonen können ihre Gedanken kontrollieren und damit ihre Emotionen kontrollieren. Er glaubt, dass das Glück wichtig ist und dass Sie für Ihr Glück verantwortlich sind wegen der Überzeugungen und Gedanken, die Sie halten. Dr. Dyer glaubt, offen für neue Erfahrungen zu sein. Man braucht nicht zu starr in seinen Überzeugungen oder Aktivitäten und man braucht nicht immer einen Plan zu haben. Leben im Moment und spontan kann einen positiven Einfluss auf Ihr Leben haben.

5. Paul Pearsall

Dr. Paul Pearsall verfasste ein Buch mit dem Titel Super Immunität: Meister deine Gefühle und deine Gesundheit verbessern . Dieses Buch faszinierte mich. Ich habe gelernt, wie wichtig unsere Gedanken und Emotionen sind, um unseren Gesundheitszustand zu bestimmen. Dr. Pearsall versteht die Gefahren von Wut, Traurigkeit und anderen Emotionen. Er versteht, wie Glauben beeinflussen, wie man sich fühlt. Gedanken können eine Gefahr für unsere Gesundheit sein. Zum Beispiel kann Schwarz-Weiß-Denken (starres Denken) zur Krankheit beitragen. Die grauen Bereiche im Leben zu sehen und nicht zu verlangen, dass alles eine besondere Art im Leben ist, ist viel gesünder. Interessanterweise schrieb Dr. Pearsall auch ein Buch mit dem Titel Das letzte Selbsthilfe-Buch, das Sie jemals brauchen in dem er tatsächlich die Selbsthilfe-Industrie konfrontiert und Fragen einige seiner häufigsten Ideen und Konzepte. Zum Beispiel, Dr. Pearsall denkt, das Konzept der Selbstwertgefühl wurde überbewertet. Er glaubt, dass es gut ist, realistisch zu sein und zu erkennen, dass Sie nicht unbedingt gut sein können an alles, was Sie wünschen.

Einige gemeinsame Themen scheinen in den Schriften und Lehren dieser fünf Selbsthilfe-Gurus präsent zu sein. Diese fünf Individuen scheinen alle die Bedeutung von Zielen, Überzeugungen, Gedanken, Emotionen, Visualisierung, Werten und persönlicher Verantwortung zu verstehen. Und natürlich erkennen sie alle die Bedeutung des positiven Denkens.

Können wir wirklich haben, tun und alles sein, was wir im Leben wünschen? Ich werde positiv sein und sagen: "Ja!"

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Tharin Schwinefus