Leitfaden zu Werbeanrufen – Die 7 Anzeigenbeschwerden erklärt

Kostenlose Immobilienbewertung

Die ungeschriebene Regel der effektiven Werbung besteht darin, Anzeigen zu erstellen, die die Emotionen der Menschen ansprechen, diese Appelle können grob in Angst, Sex, Humor, Musik, Rationalität, Emotionen und Knappheit. Diese Appelle sind etwas, das von jedem universell erlebt wird, unabhängig von Rasse, finanzieller Haltung oder Intelligenz. Denken Sie an eine Anzeige zurück, an die Sie sich erinnern können, welche Attraktivität hatte sie? Chancen passen in einen der "magischen 7" Appelle, vielleicht sogar mit einer Mischung aus den Appellen. Unnötig zu sagen, dass die erfolgreiche Werbung nicht nur die ist, an die Sie sich erinnern, sondern auch die, an die Sie sich im positiven Licht erinnern. Erfolgreiche Vermarkter sind in der Lage, Werbekampagnen zu erstellen, die Kunden im Gedächtnis behalten … und wir alle wissen, dass positive Einstellungen zu positiven Verhaltensweisen führen, beispielsweise wenn Verbraucher Ihr Produkt kaufen! Im Folgenden finden Sie einen Leitfaden zur Verwendung der Appelle, in dem sowohl positive als auch negative Konsequenzen im Zusammenhang mit der Verwendung der Werbeaufrufe hervorgehoben werden.

Fear Appeal – Der erste Werbespruch und vielleicht der effektivste bisher der Werbeappeal der Angst. Angst ist eine Emotion, die existiert, solange das intelligible Leben die Erde durchlaufen hat. Angstwerbung konzentriert sich auf emotionale Reaktionen von Kunden auf eine wahrgenommene Bedrohung, typischerweise Schweregrad und Verletzlichkeit. Ein Beispiel für einen Angstappell wäre eine Werbung für ein "Webhosting" -Unternehmen, das sich auf den Schweregrad von Ausfallzeiten konzentriert, die auf der Website auftreten, und auf die Anfälligkeit der Kunden, Geschäftsabläufe aufgrund von Ausfallzeiten zu verlieren. Die App "Good – Fear" tendiert dazu, sehr überzeugend zu sein und eignet sich hervorragend, um die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zu ziehen, wie zum Beispiel eine auffällige Werbung für ein verletztes Autounfallopfer, das durch das Tauchen verursacht wird. The Bad – schwer zu erkennen, wie viel Angst zu benutzen, zu viel und Sie können Menschen von Ihren Anzeigen abschrecken und zu wenig Angst und niemand wird Ihre Anzeige bemerken.

Sex Appeal – Another universeller Aspekt des Menschseins, Sex wird seit Jahren von Marketern genutzt, um die Aufmerksamkeit der Geschlechter zu gewinnen. Die Verwendung von Sex kann unterschwellig, sexuell suggestiv, Nacktheit oder Sinnlichkeit sein, jemals bemerken, wie die meisten Menschen, die in Anzeigen erscheinen, dazu neigen, attraktiv zu sein? Ein Beispiel für sexuelle Werbung ist mit der America's Next Topmodel TV-Serie, die Anzeigen hat, die die Mädchen in sexuell suggestive Kleidung zeigen, um männliche Zuschauer zu locken, Episoden zu sehen. The Good – Sex ist nachweislich durcheinander, wenn Ihre Werbung in einem geschäftigen Zeitfenster mit Sex-Appeals hilft, Ihre Anzeige bemerkt zu bekommen, dies hilft Markenbekanntheit zu erhöhen Die Bad-Sex-Aufrufe können provokativ sein und können negative Reaktionen mit verschiedenen verursachen Kulturen (nicht-westliche) und Sex-Appelle sind heutzutage so weit verbreitet, dass sie nicht mehr den WOW-Faktor haben, den sie einmal hatten.

Humor Appeal – Jeder liebt es zu lachen und die meisten Menschen haben negative Gefühle Einstellungen zu Werbung, aber positive Reaktionen auf Humor, ein Verbraucher, der eine humorvolle Anzeige sieht, lacht, erzählt den Leuten den Witz und erinnert sich, dass dies Vermarktern sehr hilft. Es gibt viele einprägsame TV-Spots, die Humor verwenden, um ihre Marken zu bewerben, die John West Salmon Anzeige, wo ein Mann einen Bär für Lachs kämpft wirksam nutzt den Humor-Appeal The Good – Humor ist eine der besten Methoden zum Schneiden durch Werbung Unordnung als lustige Anzeigen werden von den immer knapper werdenden Konsumenten leichter wahrgenommen, Humor bekommt Aufmerksamkeit, bleibt in den Erinnerungen der Menschen und gewinnt typischerweise Auszeichnungen The Bad – es ist wichtig, dass der Witz die Marke oder das damit verbundene Motto nicht überwältigt, wenn sich die Leute an den Witz erinnern Die Marke ist das nicht effektiv. Werbetreibende müssen sich auch kulturell bewusst sein, dass das, was in einer Kultur witzig ist, in einer anderen beleidigend sein kann.

Music Appeal – Musik ist etwas, das jeder genießt, Musik ist etwas, das sowohl persönlich ist als auch verursacht Menschen, die sich in ihrem Leben an gute und schlechte Momente erinnern. Musik hilft, Aufmerksamkeit zu gewinnen und auf die Emotionen der Konsumenten zu verweisen. Ein Beispiel für Musik-Appeal ist die Softdrink-Firma 7UP, die das Lied "Sunshine" von der Partridge-Familie verwendet, was dazu beitrug, die Botschaft an ihren Zielmarkt mitzusingen. The Good – Mit einem bekannten Song können positive nostalgische Erinnerungen bei den Konsumenten zurückgeworfen werden, was dazu führt, dass sie eine positive Einstellung zu Ihrer Marke haben. Die aufdringliche Natur der Musik bedeutet, dass Menschen immer noch von der Werbung angezogen werden, auch wenn sie Werbung generell meiden. The Bad – bestimmte Musik kann beim Konsumenten negative Reaktionen hervorrufen, wenn sie sich auf schlechte Erinnerungen in der Vergangenheit beziehen.

Rationality Appeal – Der Rationalitätsappell beruht darauf, dass Verbraucher die in der Anzeige dargestellten Informationen aktiv verarbeiten wird diese Beschwerde typischerweise in Printmedien verwendet, da die Verbraucher mehr Zeit für das Lesen der Werbung in diesem Medium haben. Typischerweise konzentrieren sich rationale Appelle auf die praktischen, funktionalen oder utilitaristischen Bedürfnisse der Konsumenten. Rationale Appelle werden typischerweise in Werbemedikamenten oder Produkten für gesunde Lebensweise wie Vitaminen verwendet, wie kürzlich in den Anzeigen des Pharmaunternehmens Swisse, das den australischen Cricket-Kapitän Ricky Ponting verwendete, der die einzelnen Vitamine für sachkundige Verbraucher ansprach. Die Gute – Rationalität ist großartig für Produkte mit hohem Engagement und für B2B-Werbung The Bad – die rationale Wirkung muss glaubwürdig sein, da falsche Behauptungen negative Markeneinstellungen hervorrufen können.

Knappheit – Knappheit ist basierend auf Beschränkungen, ist dies in der Regel in Form von begrenzter Zeit für den Kauf oder begrenzte Lieferung. Knappheit wird oft mit Angstappellen genutzt, um Kunden zu helfen, indem sie ein potenziell unmittelbar negatives Ereignis verpassen. Australische Werbetreibende nutzen Knappheit in Cricket Memorabilia Werbung, indem Sie The Good – Knappheit ist großartig für die Ermutigung der Benutzer, Maßnahmen zu ergreifen, und wird oft effektiv mit anderen Aktionen wie Gutscheine, Gewinnspiele und Wettbewerbe verwendet. Die Bad – Knappheit Appelle müssen echt sein oder Verbraucher werden hegen negative Einstellungen gegenüber Ihrer Marke.

Emotional Appeal – Die Emotionen der Konsumenten anzusprechen ist eine effektive Technik, um Aufmerksamkeit zu erregen und die Bindung eines Konsumenten an Ihre Marke zu fördern sich auf positive Emotionen wie Glück, Freude, Vertrauen und Liebe konzentrieren. Typische Branchen, die Emotionen in ihren Werbetexten verwenden, sind Banken und Versicherungsagenturen, die sich oft auf optimistische Emotionen wie Glück und Freude konzentrieren und versuchen, gängige Stereotypen dieser Branchen als Mega-Mächte des Unternehmens in Einklang zu bringen. Die Gut – Emotionale Appelle verbinden sich mit fast jedem Appell sehr effektiv, können der Schlüssel zum Aufbau von Markenloyalität bei Kunden sein Die Bad – Emotionale Appelle müssen dem Zielmarkt und der aktuellen PR – Geschichte des Unternehmens entsprechen, Konsumenten werden zunehmend auf Werbebotschaften aufmerksam

Zusammenfassend sind die sieben Appelle der Werbung nützlich, um zu verstehen, wenn in den Anfangsphasen der Erstellung einer Werbung, ob online oder offline, der Aufbau Ihrer Werbung um eine bestimmte Kombination von Berufungen als guter Ausgangspunkt fungiert . Einige bewährte Kombinationen von Werbebotschaften beinhalten die Kombination von Angst und Rationalität (die typischerweise in Anti-Raucher-Werbung verwendet wird), und die Verwendung von Musik und Emotionen ist im Allgemeinen eine gute Grundlage für jede Werbung. Am Ende sollten die Appelle mit anderen Faktoren in Betracht gezogen werden, nämlich mit den Marketingzielen Ihres Unternehmens, der Medienstrategie, dem Zielmarkt und der Markenstrategie. Wenn Ihre Organisation z. B. eine lokale Zeitung ist, die auf eine Zielgruppe von 40 und darüber ausgerichtet ist, und ihre Markenloyalität durch Ausdruck ihrer Sorge und Sorge für die lokale Gemeinschaft verbessern möchte, wäre ein emotionaler oder rationaler Appell am besten geeignet Erreichen Sie Ihr Marketingziel Markentreue mit Ihrem Zielmarkt.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Uros Evic