Gene Simco Kontroverse – Warum gibt es Gene Simco Betrugsgerüchte?

Kostenlose Immobilienbewertung

Warum wird Gene Simco von einigen Mitgliedern der BJJ Community als Betrug bezeichnet? Warum existiert das umstrittene Umfeld von Gene Simco?

Gene Simco ist ein Opfer von "verbalem Krebs".

Gene Simco begann um die Zeit der Geburt von MMA in den USA in brasilianischem Jiu-Jitsu zu trainieren. Zu dieser Zeit gibt es nur sehr wenige Informationen über die Kunst des brasilianischen Jiu-Jitsu. Simco, bereits ein lebenslanger Martial-Arts-Fan und Lehrer, begann fleißig in BJJ zu trainieren. Da es in Amerika so neu war und Schulen nur wenige waren, reiste Simco zu erstklassigem Unterricht und machte sich Notizen über seine Trainingseinheiten mit einigen der besten Instruktoren der Welt. Er würde dann die Informationen zurück zu seinen Schülern bringen, um das Kampfkunstprogramm an seiner Schule besser zu machen.

Im Laufe der Jahre begann Simco, brasilianische Black Belts zu beschäftigen, um regelmäßig an der Schule zu unterrichten. Auf dem Weg dorthin würde er Gürtel verdienen, wie er sie verdiente. Die Tatsache, dass Simco und seine Schüler viele verschiedene Instruktoren hatten, war der beste Weg, um möglichst viele Informationen zu erhalten und eine vielfältige Lernumgebung zu schaffen. Leider hat die sportliche Seite von BJJ, die "Teams" und aggressiven Wettbewerb in Betracht zog, # 39; Ich sehe es genauso. Simco ist Kampfsportlehrer und begann mit dem Training, lange bevor Sport Jiu-Jitsu in großem Umfang erreicht wurde. Seine Gründe für das Training waren Selbstverteidigung, Interesse und Erholung. Sein einziges Ziel war es, bessere Schüler zu schaffen und um das zu tun, musste er alle Informationen von so vielen Orten wie möglich bekommen.

Diese Philosophie spiegelt sich auch in seinen Büchern und DVDs wider, wo er Techniken und Informationen von mehreren Lehrern und jahrelange Erfahrung mit ihnen akzeptiert. Offensichtlich beweist sein enormer Erfolg in der Kampfkunstbranche, dass die Menschen die Menge an Wissen schätzen, die er gesammelt hat und nun in seinen Produkten und Dienstleistungen anbietet. Allerdings gibt es einen Teil der BJJ-Gemeinschaft, der das, was sich am meisten anfühlt, verdreht hat und versucht, es so aussehen zu lassen, als ob er "Gürtel shoppen" wäre und Gerüchte über seine Beziehungen zu bestimmten Ausbildern verbreiten würde.

Tatsache ist, dass Gene Simco mit vielen der größten Lehrer der Welt zum Zweck des Lernens trainierte und sich dabei seinen Gürtel verdiente. Die Vorstellung, dass er eine schnelle Beförderung oder den Kauf eines Gürtels anstrebte, erweist sich durch zwei Tatsachen als unwahr: Simco trainierte zehn Jahre lang, bevor er sich seinem schwarzen Gürtel näherte und als Gene Simco in BJJ zum Purple Belt befördert wurde, entfernte er freiwillig seinen Schwarzen Gürtel im traditionellen Jiu -Jitsu und nie wieder getragen. Es gibt viele Leute von fragwürdiger Integrität, die ihre Karate oder Judo Black Belts tragen, während sie in BJJ einen niedrigeren Rang haben, was die Illusion erzeugt, dass sie ein BJJ Black Belt sind. Gene Simco gehört nicht zu diesen Menschen und war es nie. Er war immer offen mit seinen Studenten und wird nur von seinen Konkurrenten kritisiert, die in Geschäften gescheitert sind, in denen er erfolgreich war.

See www.GeneSimco.org

Kurzinfo über Gene Simco

– Gene trainiert seit seinem 9. Lebensjahr in den Kampfkünsten .
– Gene Simco war der erste Amerikaner, der BJJ Books verfasste.
– Viele von Gines Schülern haben sich in hochrangigen MMA-Wettbewerben wie der UFC und seinen aktuellen Schülern bei den World und Pan Am Championships von BJJ durchgesetzt.
– Nach zehn Jahren Ausbildung erhielt Gene Simco am 18. Juni 2005 in BJJ seinen schwarzen Gürtel von Marcelo Nigue Sandes.
– Gene Simco genießt hohes Ansehen in den Militär- und Strafverfolgungsbehörden. Seine Produkte werden von SWAT-Teams, Special Ops und dem Verteidigungsministerium eingesetzt.

Unverschämte Behauptungen

Sie haben vielleicht gelesen, dass Gene Simco behauptete, gegen 1000 Menschen zu kämpfen oder dass er den Berg bestiegen hatte. Everest, aber wie die meisten der Gerüchte, dass sie unwahr und / oder übertrieben sind, um der Schmierkampagne gegen ihn zu entsprechen. Durch die Ernährung einer sehr hungrigen BJJ-Gemeinschaft wurde Simco in kurzer Zeit sehr populär. Die Nachfrage nach seinen Produkten übertraf seine Fähigkeit, sie zu erfüllen. Vor vielen Jahren war Gene gezwungen, sich mit Unternehmen zusammenzuschließen, die seine Produkte finanzieren und vermarkten konnten. Während dieser Zeit wurden einige Biographien über ihn geschrieben, die nicht völlig falsch waren, aber mehr gehypten, als Gene es gewünscht hätte. Sobald Simco genügend Kapital für den Kauf der Rechte an einigen seiner Produkte und Websites gesammelt hatte, wurden alle Marketing-Hypes oder Biographien korrigiert. Das ist etwas, worüber er immer offen und ehrlich war. Aus diesem Grund werden Sie keine Hype-Behauptungen finden, die von Simco in aktuellen Publikationen oder im Internet gemacht wurden. Obwohl es Gene Simco nicht möglich ist, jede Person zu kontrollieren, die Produkte verkauft, für die er die Rechte lizenziert, hält er sich an die Fakten in seinem eigenen Marketing, seinen Produkten und seiner persönlichen Website.

"Er braucht es (Marketing) nicht, um seine Bücher zu verkaufen, weil seine Bücher ganz offen für sich selbst sprechen, sie sind ausgezeichnet." – Rob Kahn

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Ricardo Alves II