Entwicklung untergeordneter Führer


Es gibt viele große Führer, die Dinge von kleinen Unternehmen in große Länder führen. Jeder dieser Führer musste irgendwo anfangen. Führung beginnt in verschiedenen Stadien für verschiedene Menschen; Manche fangen an, als kleines Kind zu lernen, andere beginnen erst im Erwachsenenalter. Aber unabhängig davon, wann sie beginnen, wie sie dorthin gelangen und wo sie enden, ist das wichtig.

Führungskräfte sind letztendlich dafür verantwortlich, die Führer von morgen zu entwickeln. Führer können nicht zu sehr mit sich selbst beschäftigt sein; Sie sollten mit der Organisation und den Untergebenen konsumiert werden. Die Führer werden ihre Organisation durch den heutigen Tag führen, aber die Untergebenen werden sie bis morgen führen, und wenn Führer ihre Untergebenen nicht richtig ausbilden, wird dies letztendlich zum Untergang führen.

Nur weil Menschen in Führungspositionen sind Mach sie nicht zu Anführern. Menschen werden oft in Führungspositionen versetzt, lange bevor sie bereit sind, zu führen. Aber unabhängig davon werden die Menschen sie immer noch als ihren Führer ansehen und erwarten, dass sie sie in die richtige Richtung führen. Zum Beispiel Eli Manning von den New York Giants, der 2004 in die NFL eintrat, aber erst 2007 zum Führenden wurde. Er war lange bevor er bereit war in die Schlüsselposition für die Fußballmannschaft versetzt worden. Das Problem in seiner Situation ist, dass er keine Chance hatte, sich zu entwickeln, bevor er anfing zu führen. Seine Entwicklung begann mit "on the job training". Er verbrachte die ersten 3 Jahre seiner Karriere damit, zu lernen, gegen Widrigkeiten zu kämpfen und zu versuchen, sich selbst zu finden, während er als Führer weiterentwickelt wurde und lernte, zu führen. Außerdem verlor er einige seiner Unterstützer um ihn herum, um ihn in die richtige Richtung zu führen. Anstatt ihn zu unterstützen, wurden sie ungeduldig und lachten ihn aus. Mit all dem Stress, den er auf ihn legte, hörte er nie auf. Er lernte weiter. Schließlich, Mitte der Saison 2007, kam alles, was er gelernt hatte, zusammen. Er stand auf und nahm seinen Platz als Anführer der New York Giants ein.

Es gibt viele Arten, wie Führer die Führung von Untergebenen entwickeln und ihnen zeigen können, wie sie führen sollen. In erster Linie müssen die Leiter durch ihr eigenes Beispiel führen und den Untergebenen etwas geben, dem sie folgen können, denn die Untergebenen werden oft zum Spiegel ihrer Führer. Sie versuchen und emulieren und folgen den Spuren ihrer Führer. Wenn es Führungskräften nicht gelingt, ihren Untergebenen ein gutes Beispiel zu geben, kann eines von zwei Dingen passieren. Ihre Untergebenen werden genau wie sie werden und ein schlechtes Beispiel geben. Oder ihre Untergebenen werden nicht so sein wollen wie sie. Sie haben gerade gelernt, was man als Anführer nicht tun sollte, was dazu führen könnte, dass sie den Respekt vor ihren Führern verlieren.

Um die Untergebenen weiterzuentwickeln, müssen die Führer zugänglich sein. Untergebene sollten bequem genug sein, um mit ihren Anführern über alles kommunizieren zu können. Dies ist ein wichtiger Schlüssel zu ihrem Erfolg. Dies wird dazu beitragen, Vertrauen und Vertrauen auf beiden Seiten aufzubauen. Einmal etabliert, wird deine Beziehung weiter professionell wachsen, was sie für ihre Entwicklung empfänglicher und lernfreudiger werden lässt.

Führer müssen ihnen beibringen, was sie tun müssen, ohne ihnen die ganze Zeit zu zeigen. Indem du sie einfach unterrichtest, erlaubst du ihnen, zu denken und ihre eigenen Ideen zu entwickeln, indem sie ihre Gedanken trainieren, was dazu führt, dass sie Initiative und Urteilsvermögen einsetzen. Denken Sie daran, dass jeder die Dinge nicht gleich verarbeitet, so dass einige Untergebene mehr Führung benötigen und mehr Aufmerksamkeit und Geduld benötigen.

Führer müssen in der Lage sein, konstruktive Kritik zu liefern und sie zu verdrehen und zu beenden positive Note. Wenn es Fehler bei der Initiative und Beurteilung gibt, ist es immer noch Aufgabe und Verantwortung der Führungskräfte, diese Fehler zu korrigieren und in die richtige Richtung zu lenken. Führungskräfte dürfen jedoch keine Entmutigung verursachen, da Untergebene Vertrauensprobleme entwickeln und nicht mehr übertreffen wollen. Helfen Sie ihnen zu verstehen, dass alle Leiter Fehler machen, aber es ist das, was sie lernen und wie sie sich von ihnen erholen.

Untergebene müssen für ihre Taten zur Rechenschaft gezogen werden. Untergebene müssen auch verstehen, dass es weit darüber hinaus geht. Sie sind nicht nur für ihre Handlungen verantwortlich, sondern auch für die Handlungen derjenigen, die sie leiten. Zum Beispiel Brett Favre, der ehemalige Quarterback der Green Bay Packers. Wenn seine Mannschaft verlieren würde, war er es, der Quarterback, der die Verantwortung übernahm, weil er der Anführer der Mannschaft war. Es war letztendlich seine Verantwortung, zu lehren, zu führen, zu beraten und zu motivieren, während er das Team zum Erfolg führte. Nach einem Verlust würde er das gesamte Spiel, die Spieler und die Spiele beobachten und analysieren, um eine Lösung zu finden, die verhindert, dass es erneut passiert. Er würde immer versuchen, ethische Wege zum Erfolg zu finden. Und nach 17 Jahren in der NFL wurde er nur besser. Das ist Leidenschaft. Das ist Hingabe. Das ist die Aufgabe eines Führers!

Dies sind nur einige Dinge, die Führer tun können, um untergeordnete Führer zu entwickeln. Führungskräfte sollten keine Angst haben, weitere Forschung zu betreiben, um sich selbst sowie ihre Untergebenen zu erziehen. Egal, wie gut ein Anführer jemand vielleicht ist, sollten sie ihre Untergebenen trainieren, um besser zu sein. Wenn sie sie richtig entwickelt haben, wird ihr Vermächtnis sie durchleben. Und unabhängig davon, ob sie sich dafür entschieden, sie zu entwickeln oder nicht, standen sie heute dort, wo ihre Untergebenen morgen stehen werden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Darnell E. Patton