Der Wert der positiven Verhaltensunterstützung


Positive Verhaltensunterstützung konzentriert sich auf forschungsbasierte Strategien, die zur Verbesserung der Lebensqualität bei gleichzeitiger Reduzierung von anspruchsvollen Verhaltensweisen in der Umgebung einer Person dienen. Positive Verhaltensstrategien erhöhen auch die unabhängigen lebenden und kognitiven Fähigkeiten einer Person durch Habilitationsergebnisse, Verhaltensweisen und evidenzbasierte Forschung.

Die Strategie konzentriert sich auf die Unterstützung von Einzelpersonen, um einen umfassenden Lebensstilwechsel zu erreichen, um die Lebensqualität zu verbessern. Diese Komponente ist in der Wohnlage weit verbreitet. In einigen Wohngebieten kann es Personen mit erheblichen Alterslücken geben. Lifestyle-Faktoren beeinflussen nicht nur die Lebensart, sondern können auch anspruchsvolle Verhaltensweisen erhöhen. In einer individuellen Umgebung sind Lebensstiländerungen sehr wichtige proaktive Ansätze. Die Änderungen können den anfänglichen Widerstand und eine Anpassungsperiode erfüllen, aber die langfristigen können positive Ergebnisse liefern. Die erfolgreiche Unterstützung eines Individuums mit Behinderungen bei der Übergang von der Sonderpädagogik zu einem Wohnraum zum unterstützenden Leben ist ein Beispiel für eine Lebensspanne. Die Perspektive stellt die unterschiedlichen Herausforderungen und Stufen über eine Lebensdauer dar. Lifespan-Perspektive ist für alle Mitarbeiter und Kliniker sehr wichtig, um sich über den Plan der Betroffenen bewusst zu sein.

Die Entwicklung eines positiven Verhaltenssystems besteht aus einem individuellen Unterstützungssystem, das ihnen hilft, sich in einer Umgebung anzupassen von Zeit. Die ökologische Gültigkeitskomponente ist bedeutsam, weil sie den Lebensstil einer Person durch den Kreis der Unterstützung verbessern lässt. Unterstützung einer Person in ihrer Umgebung kann nicht nur das anspruchsvolle Verhalten reduzieren, sondern verbessert auch das Selbstwertgefühl und das Gesamtbewusstsein. Die Volksgemeinschaft ist auch in der Entwicklung von wesentlicher Bedeutung, weil sie es dem Einzelnen ermöglicht, sich an der Integration der Gemeinschaft zu beteiligen und die Sozialisierungskompetenz zu verbessern. Es erlaubt Einzelpersonen, die Unabhängigkeit zu erhöhen, während sie den Schutz in ihrer eigenen Umgebung lernt. Der Erfolg des Ansatzes hängt von Struktur und Abschwächung ab. Um diese Struktur zu schaffen, muss es eine zentrale Vorgehensweise und Regulierung geben. Die Entwicklung einer optimistischen Struktur hat tiefgreifende Auswirkungen auf Verhaltenssysteme. Systeme wie Protokolle und geschätzte Ergebnisse messen die Wirksamkeit des Programms. Der Schwerpunkt dieses Programms ist die Veränderung der Umwelt nicht nur einfach das Problem Verhalten zu beheben. In Bezug auf Systemänderungen gibt es eine Reihe von alternativen Verhaltenstechniken, die im Gegensatz zu herkömmlichen Verhaltensinterventionen verwendet werden können. Zum Beispiel ist die Unterstützung Gruppentherapie eine sehr gute Intervention, weil es hilft Menschen lösen problematische Fragen, die nicht auf problematische Verhaltensweisen beschränkt sind. Im Gegensatz zu traditionellen Verhaltensansätzen, Verhaltensweisen betonen Prävention statt aversive oder reaktive Verfahren zur Bekämpfung von anspruchsvollen Verhaltensweisen. Der Schwerpunkt auf Prävention ist sehr wichtig, weil er Vorwürfe und Vorfälle von Missbrauch reduziert. In meinem Bereich sind Strategien für Krisenintervention und Prävention (SCIP) sehr weit verbreitet, weil sie sowohl Verhaltensmanagement als auch positive Verhaltensunterstützung lehrt. Evidenzbasierte Forschung ist auch in der Verhaltensforschung sehr relevant und ermöglicht es den Klinikern, gültige und zuverlässige Daten zu verwenden, um Verhaltensweisen vorherzusagen oder zu messen oder zu reduzieren. Das Wichtigste ist, dass diese Forschung in dem Maße flexibel ist, in dem andere Fachleute den Wert der Daten erkennen und diese Praktiken nicht kritisieren, die die Verhaltensunterstützung herausfordern. Alle Bereiche der Psychologie haben maßgeblich am Wert dieses Ansatzes gespielt. Zum Beispiel ist die Umweltpsychologie die Studie, wie Menschen mit ihrer Umwelt interagieren und wie sie Ideen durch Trends und Veränderungen entwickeln können.

Die Bedeutung der positiven Verhaltensunterstützung ist die Tatsache, dass es nicht nur auf Einzelpersonen fokussiert ist, sondern es kann zielen Eine Gruppe oder ein ganzes Programm. Umweltveränderungen umfassen Veränderungen in der physikalischen Umgebung, Aufgabenanalyse und Methoden, Curricula, Einschätzungen und positive Verstärkung. Die Strategie bietet einen Einfluss auf das Leben einer Person bei der Nutzung der Variablen der Verhaltensforschung, der gültigen und zuverlässigen Verfahren, der Funktionsanalyse und der Betonung der sozialen Habilitation.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Jeffery Sealy