Der Humor des Goldrauschs (Teil I)

Kostenlose Immobilienbewertung

Die Goldrausch-Tage von Kalifornien waren nicht ohne Humor, und einige der Geschichten sind lustig genug, dass es sich lohnt, sie zu wiederholen. Der Ansturm auf Reichtum brachte damals sowohl das Gute als auch das Schlechte, das Ehrliche und das Täuschende hervor. Nicht alle Pioniere waren hart arbeitend und ehrlich. Weil es (und immer noch) schwer ist, eine Goldlagerstätte zu finden, gab es eine Nachfrage nach guten Goldminen. Ein scharfer Handel wurde in Bergbau-Forderungen getrieben, mit tausend Dollar, die häufig für ein Stück Boden nur dreißig Fuß Quadrat bezahlt werden, und dies zu einer Zeit, als Gold für nur ungefähr $ 20 pro Unze verkaufte.

Ein Forderungshändler, Moore Lerty, war besonders erfolgreich beim Verkauf seiner Forderungen. Seine Operationen waren kühn und für die damalige Zeit echt. Er würde einen Anspruch auf unbeanspruchten Boden in der Nähe einiger anderer Minen erheben und ihn in die Schichten gut aussehenden Drecks graben, und dann, wenn niemand zusah, lud er eine alte Muskete mit Goldstaub ein, den er von einem anderen gekauft hatte Bergmann, und schießen Sie den Boden voller Gold. Es wird gesagt, dass er dafür bekannt war, eine Forderung mit zwei oder dreihundert Dollar Gold zu bestrafen. Wenn er die Forderung nicht verkaufte, konnte er den Dreck waschen und den Staub, mit dem er die Forderung gesalzen hatte, wieder finden. Auf diese Weise verkaufte er Henry Jones einen Anspruch auf eintausend Dollar und betrachtete dann den schärfsten Bergarbeiter in der Altstadt von Volcano. Jones war sehr darauf bedacht, nicht genommen zu werden, und testete die Behauptung ein oder zwei Tage vor dem Kauf, hieß es, ging sogar nachts ins Loch, um den Dreck zu holen, um sicher zu sein, dass er nicht aufgezwungen wurde. Er fand heraus, dass der ganze Dreck reich an Nuggets war, also ging er weiter und kaufte es.

Mit Geld in der Hand, dachte Lerty, dass er wirklich Jones übernommen hatte, trotz Jones & # 39; Ruf für das Wissen über Bergbau-Eigenschaften. Der Spaß daran lag darin, dass sich der Ort am Ende als wirklich reich erwies, einer der besten im Lager, und Jones lachte zuletzt, als er später viele tausend Dollar Gold daraus holte. Ein weiterer von Lerty gesalzenen Forderungen, diese in China Gulch, auch gut, aber für Lerty Bergbau Claim Sales, reiche Ansprüche waren sehr die Ausnahme und nicht die Regel. Die meisten Käufer bekamen wenig mehr als das Gold, das er auf seine Forderungen salzte. Nachdem einige seiner Betrügereien ans Licht kamen und wütende Bergleute ihm auf den Fersen waren, floh er aus dem kalifornischen Goldland, bevor der Zorn des Gesetzes sich manifestierte und das Land für immer verließ. Inzwischen lachte der alte Henry Jones mit einem Sack voll Goldnuggets den ganzen Weg zur Bank.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Chris Ralph