Den Slider im Baseball schlagen

Kostenlose Immobilienbewertung

Ein Gestütkrug kann sich normalerweise um Gestütschläger kümmern. Wenn Sie ein Schlägertrainer sind, können Sie nur so viel tun, um Ihre Schläger auf einen guten Werfer vorzubereiten. Sie können die Neigungen der Pitcher so untersuchen, wie wenn er verschiedene Arten von Pitches wirft und ein paar Vermutungen anstellt, aber normalerweise sind Stud Pitchers so gut, dass die meisten Schläger ihre Pitch nicht schlagen können, selbst wenn sie wissen, welches Pitch kommt.

Der beste Weg, um einen Stud-Pitcher aus seinem Rhythmus zu bringen, besteht darin, ihn irgendwie zu rattern. Einige Baseballtrainer mögen es, einen kleinen Ball zu spielen und versuchen, Basen zu stehlen und ein paar Bunts niederzulegen, um das Team zu zwingen, Spiele zu machen. Das ist eine gute Taktik. Dann gibt es eine Taktik, eine Power Line-Up mit guten Hitters zu erstellen und zu sehen, ob einer von ihnen das Spiel mit einem zusätzlichen Basistreffer aufbrechen kann. Diese Taktik ist wahrscheinlich sogar noch besser, da sie beim Schlagen eines langen Balls impulsverändernde Effekte erzeugen kann.

In jedem Fall hat der Stud-Werfer den Vorteil, und mit ein oder zwei Stud-Krügen in derselben Mannschaft hat die Organisation insgesamt eine größere Gewinnchance. Pitching macht definitiv 75 Prozent des Spiels aus.

Der wohl beste Schlagmann aller Zeiten, Ted Williams, wurde mit den Worten zitiert: "Der schwierigste Schlag ist der Slider." Wenn jemand wie Ted Williams das gesagt hat, muss es einen guten Grund geben. Die meisten guten Pitcher, die einen guten Kurvenball entwickeln oder umrüsten können, sind etwas effektiv. Der Grund ist, dass die Mehrheit der anständigen Schläger Schwierigkeiten hat, auf dem Off-Speed-Pitch zurückzubleiben. Große Hitter haben die Fähigkeit, verschiedene Tonhöhen schnell zu erkennen, haben die natürliche Fähigkeit, zurückzubleiben und werden selten von Geschwindigkeitsschwankungen getäuscht.

Der Schieberegler ist jedoch eine Tonhöhe, die wie ein Fastball erscheint. Dann gleitet er auf der diagonalen Ebene nach rechts und in letzter Sekunde weg (oder hinein). Ted Williams hatte nie Probleme, andere Tonhöhen als den Schieberegler zu erkennen und einzustellen. Als Pitcher ist es nicht leicht, einen Slider-Pitch zu entwickeln, ohne den Arm zu verletzen. Es wäre jedoch eine gute Idee, diesen Pitch mit der richtigen Technik zu entwickeln, zumal der beste Schlagmann der Welt Schwierigkeiten hatte, ihn zu treffen.

Als Hitter ist es wichtig, die Geheimnisse zu lernen, wie man auf allen Feldern zurückbleibt, wenn man die Erfolgsleiter erklimmt. Es ist schwierig genug, verschiedene Arten von Tönen zu treffen, ganz zu schweigen von dem Versuch, sich mit einem unangenehmen Schieberegler zu bewegen. Hitter, die lernen, zurückzubleiben, werden bei schlechten Stellungen weniger schwingen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Mike Huber

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen